Projektentwickler baut vorzeitig fertig

Bereits drei Monate vor dem geplanten Fertigstellungstermin hat der Projektentwickler Treucon ein Quartier mit 167 Wohnungen in Berlin-Marzahn an die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft übergeben.

Ein Quartier mit 167 Mietwohnungen hat der Entwickler Treucon rechtzeitig an die Howoge übergeben. FOTO: TREUCON
Ein Quartier mit 167 Mietwohnungen hat der Entwickler Treucon rechtzeitig an die Howoge übergeben. FOTO: TREUCON

Auf dem 5.140 Quadratmeter großen Grundstück in der Flämingstraße 70 in Berlin-Marzahn ist ein effizientes dreiflügeliges Gebäude mit sieben Etagen plus Staffelgeschoss entstanden. Die Anlage verfügt über eine Gesamtwohnfläche von rund 10.200 Quadratmetern mit Wohnungsgrößen zwischen ein und vier Zimmern.

Der Schwerpunkt liegt mit gut 60 Prozent auf Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen. Rund 40 Prozent der Wohnungen werden öffentlich gefördert und zu einer Einstiegsmiete ab 6,50 Euro pro Quadratmeter vermietet. Im Erdgeschoss wird ein sozialer Träger, die SAW gGmbH, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft mit neun Zimmern für Menschen mit Demenz betreiben.

Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Die bauliche Umsetzung erfolgte durch einen Generalübernehmer, die Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH. Der Entwurf für das Gebäude stammt aus der Feder des Bad Homburger Architekturbüros Klose + Sticher.

Thomas Doll, geschäftsführender Gesellschafter der Treucon, sagt: „In 24 Jahren haben wir sieben Projekte für die Howoge entwickelt. Als verlässlicher Partner des ‚Bündnis für bezahlbare Mieten‘ in Berlin zeigen wir einmal mehr, welch wertvollen Beitrag private Immobilienentwickler für bezahlbaren Wohnraum leisten können.“

Weiterführende Links:
www.howoge.de

Unpünktliche Zahlung, unerlaubte Hundehaltung, Lärm und vieles andere kann das Mietverhältnis stören. Verhält sich der Mieter nicht vertragstreu, kann der Vermieter eine Abmahnung aussprechen. Eine solche Abmahnung ist die Vorstufe für weitergehende Maßnahmen, wie...
Printer Friendly, PDF & Email
26.7.2017
Neubau in modularer Bauweise
Das Berliner Wohnungsunternehmen übergab am 21. Juli 2017 bereits den zweiten Gewobag-Neubau in modularer Bauweise an das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten. Nach der Erstnutzung durch...
8.1.2019
Neubauvorhaben der degewo Berlin
Im Bezirk Berlin-Lankwitz reißt die städtische Wohnungsgesellschaft degewo eine alte Seniorenwohnanlage ab. 182 neue Mietwohnungen werden an ihrer Stelle errichtet. degewo investiert rund 27 Millionen...
6.7.2018
Auf einem mehr als 21.000 Quadratmeter großen Grundstück im nordwestlichen Teil von Franklin-Mitte im Benjamin-Franklin-Village in Mannheim plant Sahle Wohnen den Bau von insgesamt rund 300...
20.6.2017
Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) läutete dieser Tage die nächste Phase ihres Projekts „Goethe15“ in Böblingen-Dagersheim ein und startete den Vertrieb. Ab Dezember 2017 entstehen 28...
4.7.2017
Neubau in Berlin-Lichtenberg
Am 3. Juli 2017 legte die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH den Grundstein für das bislang größte kommunale Neubauvorhaben, den Lindenhof in Berlin-Lichtenberg. Auf einem sieben Hektar großen...
18.12.2018
Kommunale Wohnungsbaugesellschaft FSB
Die Freiburger Stadtbau GmbH (FSB) baut im Stadtteil Herdern 49 Miet- und Eigentumswohnungen. Das Bauprojekt trägt den Namen Rennwegdreieck. Das Gebäude soll nicht nur durch den Zuschnitt des...