29. Deutscher Verwaltertag

Termindaten
Kategorie
Kongress
Datum
23.09.2021 - 24.09.2021
Ort
Hotel Estrel, Berlin
Name Veranstalter
VDIV

Eine schöne Tradition wird fortgesetzt!

Freuen Sie sich auf erstklassige Redner: Christian Lindner, der Bundesvorsitzende der Freien Demokraten, und Prof. Dr. Hendrik Streeck, einer der bekanntesten Virologen, werden beim VDIV zu Gast sein und ihr Wissen mit Ihnen teilen. Zudem rückt der VDIV das reformierte Wohneigentumsgesetz in den Fokus – damit Sie die Chancen, die es für den Verwalteralltag mit sich bringt, effizient und sinnvoll nutzen können. So dreht sich auch unser Motto der diesjährigen Veranstaltung rund um das Thema: Die Zukunft gestalten. Wir wollen neue und innovative Wege beschreiten und auch die Digitalisierung nutzen! Alles Themen, die aktueller denn je sind und Potenziale bieten, die genutzt werden wollen.

Außerdem werden wie in den vergangenen Jahren am Festabend am 23. September feierlich die Immobilienverwalter des Jahres gekürt. Sie beeindrucken durch Nachhaltigkeit, Effizienz & Arbeitsplatzorganisation und möchten zu den Preisträgern gehören? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 16. Juli! » www.immobilienverwalter-des-jahres.de. Hier finden Sie auch alle Informationen zur diesjährigen Ausschreibung und die Teilnahmebedingungen.

Der VDIV freut sich auf zahlreiche, spannende Bewerbungen

Hotelbuchungen können vorab vorgenommen werden.

Mehr Infos zum Termin "Verwaltertag" beim Veranstalter

Auszug aus dem Programm:

Do, 23.09.2021

08:30 Uhr - Empfang und Eröffnung der Fachmesse

10:00 Uhr - Eröffnung des 29. Deutschen Verwaltertages
Wolfgang D. Heckeler, Präsident, Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V. (VDIV), Berlin

10:15 Uhr - Politisches Grußwort
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten (FDP) und Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

11:00 Uhr - Es fehlt das Maß. Es fehlt der Mut. Die Lehren der Covid-Pandemie
Prof. Dr. Hendrik Streeck, Virologe und Institutsdirektor, Universität Bonn, Bonn

12:00 Uhr - Mittagsempfang, Besuch der Fachmesse und fakultativ:
12:15 - 12:45 Uhr: Get-together des VDIV-Frauennetzwerks
13:00 - 13:30 Uhr: Informationsveranstaltung der Erfa-Gruppen des VDIV Deutschland

13:45 Uhr - Panel WEG-Recht 

Wer gegen wen und warum? Verfolgung von Störern nach der WEG

Stephan Volpp, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Stuttgart

Die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer ist der neue Star im WEG. Sie ist alleinige Trägerin der Verwaltung, nimmt daneben aber auch Ansprüche wahr, die bislang bei den Wohnungseigentümern angesiedelt waren. Der Vortrag zeigt auf, welche Störungen in die Ausübungskompetenz der Gemeinschaft fallen, welche bei den Wohnungseigentümern verbleiben und enthält konkrete Beschlussvorlagen für den Verwalter.

14:30 Uhr - Sondernutzung & Sondereigentum nach neuem WEG: Auswirkungen auf Teilungserklärung, Grundbuch und Gemeinschaft; Prof. Dr. Stefan Hügel, Notar, Notare Dr. Eckhard Froeb und Prof. Dr. Stefan Hügel, Weimar

Mehr Infos zum Termin "Verwaltertag" beim Veranstalter

Mobilität
Einfach am Wohnort einsteigen und zur Arbeit oder zum Einkaufen fahren. Das eigene Auto (falls überhaupt vorhanden) einfach mal stehen lassen. Mieter wünschen sich zunehmend Carsharing-Angebote in...
Heiße Städte
Die heißeste Stadt Deutschlands ist Frankfurt am Main. Im Stadtteil Westend wurde 2019 die Spitzentemperatur von 40,2 Grad gemessen, gleichzeitig fiel nur noch zwei Drittel der üblichen Niederschläge...
Frei
Bild Teaser
Einbruchzahlen auf historischem Tiefststand
Body Teil 1
Das Bundesinnenministerium hat gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für 2020 veröffentlicht. Die PKS zeigt
Das Neubaugebiet Sonnenkamp in Wolfsburg ist 150 Hektar groß. Hier baut die Sahle Wohnen 3.000 Wohnungen. Auch Nahversorgungs-, Bildungs- und Sozial- sowie Sport- und Freizeitreinrichtungen und...