belektro - Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht

Termindaten
Kategorie
Messe
Datum
05.11.2024 - 07.11.2024
Name Veranstalter
Messe Berlin GmbH |

Smarte Lösungen für die Energiewende im Gebäude

Die belektro 2022 zeigte, dass die Kombination aus Elektrotechnik mit den Themen Heizung, Klima und Sanitär sehr gut funktionierte. deshalb wird es in 2023 eine Kombi-Messe geben.

Die Innung SHK Berlin und der Fachverband SHK Land Brandenburg bringen sich mit inhaltlicher Expertise und Beratung ein. Sie werden vor allem jeweils einen Heizungs- und Sanitärtag auf der Messe organisieren. Die ersten großen Industrievertreter aus den Bereichen Heizung, Klima und Sanitär sind dafür bereits angefragt.

„Die Erweiterung des Rahmenprogramms ist ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung dieser Fachmesse“, sagt Carsten Joschko, Vorsitzender des Landesinnungsverbandes der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Berlin/Brandenburg (LIV).

Auch die Baukammer Berlin und die Architektenkammer Berlin sind als neue Partner mit von er Partie.  Ingenieure und Architekten sind maßgeblich an der Planung und Umsetzung energieeffizienter und digitaler Lösungen im und am Gebäude ebenso beteiligt, wie Elektro- und SHK-Handwerker, und komplettieren somit unsere Messe. Die belektro nimmt so mit einem starken Rückhalt aus den verschiedensten Bereichen ganz neue Dimensionen an.“

Intensivierung der Themen in neuem Hallenkonzept
 

Die Themenvielfalt aus dem letzten Jahr wird weiter intensiviert: Aussteller aus den Bereichen Elektrotechnik, Licht, Heizungstechnik, Erneuerbare Energien, Klima- und Lüftungstechnik, Werkzeuge, Software und Digitaltechnik sollen effiziente Lösungen für die Energiewende im Gebäude anbieten. Anders als im letzten Jahr findet keine räumliche Trennung zwischen Elektro- und SHK-Ausstellern statt.

Über die belektro
Informativ, innovativ, relevant: Als Fachmesse für Elektro-, Digital- und Gebäudetechnik begeistert die belektro seit Jahrzehnten Profis der E-Branche in und um Berlin. Zum 40-jährigen Jubiläum präsentiert sie vom 5. bis 7. November 2024 zusätzlich die Themen Heizung, Klima und Sanitär. In jeder Halle erleben Aussteller und Besucher das komplette Spektrum vernetzter Gebäudetechnik.
Veranstalter der belektro ist die Messe Berlin, ideeller und fachlicher Träger die Elektro-Innung Berlin. Weitere Träger, fördernde Verbände, Institutionen und Partner sind der ZVEI – Verband der Elektro- und Digitalindustrie e. V., die Landesgruppe Ost des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels (VEG) e.V., die Innung SHK Berlin und der FV SHK Land Brandenburg, die Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg der LiTG - Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V., der LIV Elektrohandwerke Berlin / Brandenburg und die Stromnetz Berlin GmbH.

 

24.09.2024 - 26.09.2024
Messe Stuttgart, Hallen 1, 3 und 5
16.09.2024
Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft GmbH | Hohe Straße 16 | 70174 Stuttgart
18.06.2024 - 05.12.2024
Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft GmbH | Hohe Straße 16 | 70174 Stuttgart
23.04.2024 - 26.04.2024
Messezentrum Nürnberg
04.09.2024 - 08.09.2024
Holstenhallen Neumünster GmbH
24.04.2024 - 25.04.2024
Clayton Hotel Düsseldorf | Immermannstraße 41 | 40210 Düsseldorf
28.05.2024 - 30.05.2024
BBA | Hauptstraße 78/79 | 12159 Berlin
14.05.2024 - 15.05.2024
Hotel La Strada in Kassel
Frei
Bild Teaser
Seid Unternehmer!
Body Teil 1
Die Bundesregierung plant den sogenannten Bau-Turbo durch die Einführung des Paragrafen 246e im Baugesetzbuch; befristet bis Ende 2026 soll es
Premium
Bild Teaser
Erhaltung des Gemeinschaftseigentums
Body Teil 1
Der Fall: Innerhalb einer Gemeinschaft lag ein Beschluss vor, einige Bauteile wie Balkontüren, Fenster und Wohnungstüren auf Kosten der Eigentümer
EBZ-Umfrage unter Berufsschülern
Aufgabenvielfalt, Karrierechancen und die Sicherheit des Arbeitsplatzes sind mit Abstand die wichtigen Motive junger Menschen für eine Berufsausbildung in der Immobilienwirtschaft. Doch aktiv punkten...
Trotz Diskussion um Klimaschutz
Trotz des politischen Streits um Klimaschutz und Heizungstausch wollen mehr als die Hälfte der Eigentümer von Wohnungen und Häusern in nächster Zeit nicht energetisch sanieren. Das ist das Ergebnis...