WEG-Reform: Kostenwesen, Abrechnung und Vermögensbericht - alles anders?

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
17.05.2022
Ort
online
Name Veranstalter
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Ist nach der WEG-Reform alles anders? Jedenfalls gibt es ziemlich viele Neuerungen, die jeder Wohneigentumsverwalter kennen und in der täglichenn Praxus beachten sollte. Das Webinar erläutert die Neuregelungen, zeigt die Änderungen auf und erklärt anhand von Beschlussmustern, was jetzt beschlossen werden kann.

Das ist neu nach der WEG-Reform und wird im Webinar behandelt:

  • der Bereich des Kostenwesens und der Abrechnung
  • der Vermögensbericht.

Die Webinarinhalte entsprechen den Anforderungen der Makler- und Bauträgerverordnung für den Nachweis der Weiterbildungsverpflichtung für Wohnimmobilienverwalter.

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen aus Wohnungsunternehmen und aus kommunalen Verwaltungen, die mit der Begründung und Verwaltung von Wohnungseigentum befasst sind, Wohnungsverwalter und Rechtsanwälte.

Der Referent, Dr. Frank Zschieschack, ist Vorsitzender Richter am Landgericht in Frankfurt/M. und Vorsitzender einer der für Hessen zuständigen zentralen WEG-Berufungskammer. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Mitherausgeber der NZM. Er hat für Hessen an den Beratungen der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur WEG-Reform teilgenommen und ist u.a. Mitautor eines Handbuches zur WEG-Reform.

Teilnahme mit dem programm Cisco Webex Meeting.

Frei
Bild Teaser
Covid-19-Pandemie
Body Teil 1
1. Ob im Zuge der Covid-19-Pandemie öffentlich-rechtlich angeordnete Betriebsschließungen von einer Betriebsschließungsversicherung umfasst werden
Im lebendigen Stadtteil Lobeda errichtet das Wohnungsunternehmen Jenawohnen ein smartes Quartier. Etwa 270 Wohnungen im Bestand werden vollsaniert und erhalten verschiedene Größen und Ausstattungen...
Frei
Bild Teaser
Interview zur Sanierungswelle
Body Teil 1
Hierzu hat der Konsultationsprozess begonnen. Das schlägt aktuell vielleicht keine großen Medienwellen. Aber die EU ist exakt inihrem Zeitplan. Die
Energiewende als Ziel
Ein Wohnungsmieter hat grundsätzlich einen Anspruch auf Zustimmung zur Errichtung einer Solaranlage auf dem Balkon, wenn diese baurechtlich zulässig, optisch nicht störend, leicht rückbaubar und...