So funktioniert die Wohnungswirtschaft! Intensivtraining zum professionellen Kontaktaufbau

Termin

25.09.2019 bis 26.09.2019

Veranstalter

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V.

 

Ihr Ansprechpartner:

Gina-Sophie Gebhardt
gina.gebhardt@bba-campus.de
+49 30 230855-36

 

Veranstaltungsort

BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V. Lützowstraße 106 10785 Berlin

Kategorie

Lehrgang / Seminar

Referent

Volker Klich, Peter Gerhardt

Gebühr

EUR 720,00 (BBA-Mitglied) EUR 864,00 (Normalpreis)

Modul 1 – Branchenkenntnisse

  •     Strukturen und Abläufe

        Wie werden Entscheidungen in der Wohnungswirtschaft getroffen?
        Das muss die Wohnungswirtschaft zukünftig berücksichtigen – Sie auch
        Der aktuelle Markt – Ein Überblick

  •     Verbände und Besonderheiten bei Wohnungsunternehmen

        Wohnungswirtschaftlich und politisch relevante Verbände
        Sie haben einen Auftrag: Kommunale Wohnungsunternehmen
        Mehr als nur Rendite: Privatwirtschaftliche Unternehmen
        Solidarität, Mitbestimmung und Gleichberechtigung: Genossenschaften
        Wohnungseigentümer und -verwalter

  •     Dienstleister für die Wohnungswirtschaft – was sie liefern und können sollten

        Arten von Dienstleistungen – Eine mögliche Struktur
        Dienstleister von A wie Anfragen bis Z wie Zusammenarbeit
        Fünf Wünsche aus der Wohnungswirtschaft

Modul 2 – Der Einkauf in der Wohnungswirtschaft

  •     Potenziale, Entscheider und Entscheidungsstrukturen im Einkauf

        Wie kauft die Wohnungswirtschaft Leistungen ein – Entscheidungsstrukturen in Wohnungsunternehmen
        Wie wirken die Unterschiede bei Eigen- und Fremdbestand in der Entscheidungsfindung?
        Unterschiede zwischen Neubau und Bestand
        Budgetierung im Bestand – wie wird geplant, budgetiert und gesteuert?

  •    Wie schreibt die WOWI Leistungen aus – was müssen kommunale Unternehmen, Genossenschaften und Fremdverwalter berücksichtigen?

        Neubauprozesse – den richtigen Ansatz für mein Produkt finden
        Die Entscheiderketten in Neubau und Bestand – wer ist wann im Opportunity-Management zu berücksichtigen?
        Vom Erstkontakt zum Abschluss – Transparenz herstellen und gezielt steuern

  •     Das Netzwerk als Schlüssel zum Erfolg

        Plattformen der Wohnungswirtschaft zum Kontaktaufbau
        Entscheider kontaktieren – Kontaktschnittstellen im Regionalmarkt schaffen und nutzen
        Kontaktnetzwerke aufbauen, pflegen und nutzen

 

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.bba-campus.de/
 

Termin in den Kalender einfügen

« zurück

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Was kann man gegen IT-Spionage und Sabotage tun?
SPECIAL: Die Zukunft der Messdienstleistungen, Messwesen-Wandel: Chancen und Perspektiven der Digitalisierung, Fernauslesbare Verbrauchszähler leasen statt kaufen