VIVAWEST hat sich entschieden

Die Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen, verlagerte den Betrieb ihrer SAP®-Systeme in das Rechenzentrum von Aareon, Europas führendem Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft.

SAP-Systeme jetzt bei Aareon. Foto: Aareon
SAP-Systeme jetzt bei Aareon. Foto: Aareon

Bereits im Oktober 2014 startete der Produktivbetrieb der ersten Systeme. Bis Ende des Jahres 2014 folgten sukzessive weitere Systeme. Mit mehr als 120.000 Einheiten in 76 Kom­munen ist VIVAWEST einer der größten Wohnungsanbieter in Deutschland.

„Überzeugt hatten uns die Erfahrungen im SAP-Betriebsumfeld sowie das am Bankenstandard ausgerichtete umfassende Sicherheitskonzept bei einem ökonomisch interessanten Angebot. Hiervon profitieren wir nun im Produktivbetrieb und sind nach den ersten Monaten sehr zufrieden“, begründete Uwe Scheffler, Fachbereichsleiter IT-Applikationen bei VIVAWEST, die Entscheidung.

„Das Aareon Rechenzentrum wird stetig von unseren IT-Experten auf modernstem Stand gehalten und bietet mehrfach zertifizierten Datenschutz.“ So wird der Betrieb des Aareon Rechenzentrums regelmäßig nach dem Prüfungsstandard PS 951 des Instituts der Wirtschaftsprüfer e.V. (IDW) zertifiziert.

Weitere Informationen.

Eines der wichtigsten Gestaltungelemente in der WEG ist die Eigentümerversammlung. Dort werden Beschlüsse gefasst und über aktuelle Probleme und Projekte beraten. Die Ergebnisse der Eigentümerversammlung werden im einem Protokoll festgehalten, das der...
Printer Friendly, PDF & Email
9.11.2018
Offen für die Digitalisierung
Die Wohnungsgenossenschaft „Lipsia“ eG, Leipzig, hat in kurzer Zeit einen enormen Arbeitsaufwand betrieben, um in allen Haustüren ihrer Bestände digitale Schließanlagen einzubauen: 1.400 Schlösser neu...
9.7.2019
Mehr Sicherheit gegen Datenklau
Immobilienunternehmen sammeln große Mengen sensibler Informationen. Diese Daten müssen angemessen geschützt werden – doch das ist gar nicht so einfach. Können innovative Infrastrukturen Abhilfe...
5.12.2017
Auslagerung von Anwendungen
Arbeiten Sie als Verwalter überwiegend (noch) PC-gestützt, mit zahlreichen Web-basierten Programmen oder teilweise in der Cloud? Beim Cloud Computing werden Anwendungen, Arbeitsplattform und IT...
27.12.2019
Sonnenhaus-Pilotprojekt
Vivawest will bis 2024 rund 1,2 Milliarden Euro in den Neubau von knapp 7.000 Wohnungen investieren. Die gesamten Ausgaben für den Bestand steigen auf 2,8 Milliarden Euro.
9.6.2017
Baubranche knackt 2018 die 800.000-Beschäftigten-Marke
Der seit 2010 anhaltende Beschäftigungsaufbau in der deutschen Bauwirtschaft wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen. Die Branche rechnet mit etwa 800.000 Beschäftigten im Jahr 2017. Diese Prognose...
4.8.2017
Experten-Forum für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
In der Experten-Forums-Reihe sollen konkrete und praxisbezogene Fragen der Digitalisierung in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft debattiert werden. Die Auftaktveranstaltung findet am 7. November...