Mieterstromprojekt

Wohnungsverein Dessau eG als Pionier der Energiewende

Die Energiewende schreitet unter anderem in Dessau-Roßlau in großen Schritten voran. Als Pionier positioniert sich dabei die Genossenschaft „Wohnungsverein Dessau eG“. Nach Inbetriebnahme der ersten Photovoltaikanlage plant die Genossenschaft , weitere Gebäude mit Solaranlagen auszurüsten und ihren Mitgliedern günstigen Sonnenstrom anzubieten.

Solaranlage auf dem Dach eines MFH des Wohnungsvereins Dessau eG. Mieter profitieren vom Mieterstrom. FOTO: SOLARIMO
Solaranlage auf dem Dach eines MFH des Wohnungsvereins Dessau eG. Mieter profitieren vom Mieterstrom. FOTO: SOLARIMO

Im ersten Halbjahr 2019 wurden als erstes im Muldeviertel zwei Wohnhäuser in der Ackerstraße und der Neuendorfstraße mit modernen Photovoltaikanlagen ausgestattet. Die 102 Mietparteien können den Strom aus den Photovoltaikanlagen mit etwa 200 kW Leistung direkt im Haus nutzen.

Langfristige Versorgung mit preiswertem Sonnenstrom

Der Strompreis liegt dabei deutlich unter dem örtlichen Grundversorgertarif. Möglich wird dieses attraktive Angebot durch das neue Mieterstromgesetz im EEG und durch Projektpartner Solarimo, der die Anlagen baut und auch betreiben wird.

Zahlreiche Mieter des Wohnungsvereins Dessau eG können sich auf grünen und langfristig bezahlbaren Strom direkt vom eigenen Hausdach freuen.

Weiterführende Links:
www.solarimo.de
www.wohnungsverein-dessau.de

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass zu Prozessen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Verantwortliche Verfahrensverzeichnis führen muss. Insbesondere bei einer Prüfung durch die Datenschutzbehörden muss der Verantwortliche...
Printer Friendly, PDF & Email
Wohnungsbau-Verein Neukölln eG
Weil die Wohnungsbau-Verein Neukölln eG (wbv) auf eigenem Grund günstiger bauen kann, wird die Genossenschaft Neubauwohnungen für eine Kaltmiete von 8,50 Euro pro Quadratmeter vermieten. Und das in...
Immer mehr Neubauprojekte greifen die Trends nach kleineren Einheiten, gemeinschaftlichem Wohnen und Energieeffizienz auf - einem Umdenken in Umweltfragen und dem demografischen Wandel sei Dank...
Mieter sollen in Zukunft von modernen Bildschirmen in den Eingängen profitieren. Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt hat einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung unternommen: Seit April...
Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt erhält Mieterauszeichnungen in den Kategorien Service, Produkt und Profil. Um den „Kundenkristall“, dessen Nominierungen die befragten Mieter selbst vergeben...
Best Practice regenerative Energieversorgung
Sonnenenergie ist kostenlos. Die Spar und Bau Genossenschaft Wilhelmshaven nutzt dieses regenerative Geschenk für das kaufmännische Modell der Pauschalmiete. Kürzlich wurde ein weitgehend...
Der Altonaer Spar- und Bauverein (kurz: altoba) wird im neuen Wohnquartier an der Finkenau in Uhlenhorst 40 öffentlich geförderte Wohnungen bauen. Auf den Grundstücken finden sowohl...