In Beton gegossene Wohnalbträume

Denkmalschutz und bekannte Architekten können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es viele Wohnhäuser in deutschen Großstädten gibt, die sich von einst modernen Gebäuden in wahre Albträume für die Bewohner entwickelten. Bei manchen dieser Blocks war eine solche Entwicklung auf lange Sicht abzusehen.

Pallasseum in Berlin, auch Sozialpalast genannt (Foto: Sinha/stock.adobe.com)
Pallasseum in Berlin, auch Sozialpalast genannt (Foto: Sinha/stock.adobe.com)

Wo viele Menschen auf engem Raum leben, kommt es zu Konflikten. Die Wohnungsnot in den 1960er- und 1970er-Jahren verführte Architekten dazu, Gebäuderiegel mit mehr als fünf Stockwerken zu designen, um möglichst vielen Menschen modernen Wohnraum offerieren zu können. Was einst Vorzeigeprojekte waren, wurden über die Jahre Problemkieze mit prekären Wohnsituationen.

Den vollständigen Fachartikel lesen sie hier.

Gerade das Mietrecht ist vom Verbraucherschutz betroffen, so gelten die Vorschriften für Haustürgeschäfte auch hier. Wenn also eine Vereinbarung während der Wohnungsabnahme erfolgt, kann diese als Haustürgeschäft unter Umständen widerrufen werden. Wird der Mieter...
Printer Friendly, PDF & Email
21.7.2017
Diskurs über Typenhäuser und Modulbauweise in Berlin
Berlin wächst und Wohnraum muss her, darüber herrscht Einigkeit. Da die Grundstücks- und Baupreise weiter steigen, bietet sich der Typenbau als ein Instrument zur Errichtung preiswerter Wohnungen an...
10.9.2018
DDIV-Immobilienverwalter des Jahres 2018
Der Immobilienverwalter 2018 steht fest: Zum erster Preisträger wurde die 3KOMMA1 Immobilienservice GmbH aus Ratingen vom DDIV gekürt. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter ehrt mit der...
30.10.2019
Bundestag verabschiedet Reform
Der Bundestag hat im Oktober die vom Bundesverfassungsgericht verlangte Grundsteuerreform auf den Weg gebracht. Das verabschiedete Gesetzespaket enthält auch eine verfassungsrechtliche Öffnungsklausel...
18.6.2020
In Deutschland fehlen derzeit grob geschätzt 400.000 Wohnungen. Vor allem in Schwarmstädten und Ballungszentren, zunehmend aber auch im Speckgürtel rund um die Metropolen, wird das Wohnen dadurch...
10.1.2020
Die Bundesregierung unterstützt private und gewerbliche Bauherren gezielt mit Förderprogrammen für die Entwicklung und den Einsatz energieeffizienter Technologien. Ein Beispiel.
5.6.2020
„Neubauoffensive Hellersdorf“
Bis Ende 2023 errichtet die landeseigene Gesobau mit der Entwicklung des „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ rund 1.500 Wohnungen im berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.