In Beton gegossene Wohnalbträume

Denkmalschutz und bekannte Architekten können nicht darüber hinwegtäuschen, dass es viele Wohnhäuser in deutschen Großstädten gibt, die sich von einst modernen Gebäuden in wahre Albträume für die Bewohner entwickelten. Bei manchen dieser Blocks war eine solche Entwicklung auf lange Sicht abzusehen.

Pallasseum in Berlin, auch Sozialpalast genannt (Foto: Sinha/stock.adobe.com)
Pallasseum in Berlin, auch Sozialpalast genannt (Foto: Sinha/stock.adobe.com)

Wo viele Menschen auf engem Raum leben, kommt es zu Konflikten. Die Wohnungsnot in den 1960er- und 1970er-Jahren verführte Architekten dazu, Gebäuderiegel mit mehr als fünf Stockwerken zu designen, um möglichst vielen Menschen modernen Wohnraum offerieren zu können. Was einst Vorzeigeprojekte waren, wurden über die Jahre Problemkieze mit prekären Wohnsituationen.

Den vollständigen Fachartikel lesen sie hier.

Ein wichtiger Schritt bei der Aufteilung eines Mehrfamilienhauses in Wohnungseigentum ist die Gestaltung der Teilungserklärung. Die Teilungserklärung enthält nicht nur die eigentliche Aufteilung in Sonder- und Gemeinschaftseigentum, sondern gestaltet auch nach der...
Printer Friendly, PDF & Email
5.1.2021
„Mein passendes Zuhause“ Ludwigsburg
Viele Menschen leben in Wohnungen, die nicht ihren aktuellen Lebensverhältnissen entsprechen. Zum Beispiel junge Paare, die zu einer Familie mit Kindern wachsen und statt ihrem Zweizimmerappartement...
30.10.2019
Bundestag verabschiedet Reform
Der Bundestag hat im Oktober die vom Bundesverfassungsgericht verlangte Grundsteuerreform auf den Weg gebracht. Das verabschiedete Gesetzespaket enthält auch eine verfassungsrechtliche Öffnungsklausel...
18.6.2020
In Deutschland fehlen derzeit grob geschätzt 400.000 Wohnungen. Vor allem in Schwarmstädten und Ballungszentren, zunehmend aber auch im Speckgürtel rund um die Metropolen, wird das Wohnen dadurch...
10.1.2020
Die Bundesregierung unterstützt private und gewerbliche Bauherren gezielt mit Förderprogrammen für die Entwicklung und den Einsatz energieeffizienter Technologien. Ein Beispiel.
5.6.2020
„Neubauoffensive Hellersdorf“
Bis Ende 2023 errichtet die landeseigene Gesobau mit der Entwicklung des „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ rund 1.500 Wohnungen im berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.
23.3.2020
Baugenehmigungen
Die vom Statistischen Bundesamt bekannt gegebenen Baugenehmigungszahlen für 2019 sind leider kein Indiz für die weitere Entwicklung der Baukonjunktur. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des...