BFW im Norden hat neue Spitze

01.11.2016

Führungswechsel beim BFW Niedersachsen-Bremen: Der neue Vorstandsvorsitzende Dirk Streicher (49) will das Wirtschaft und Politik noch enger zusammenrücken – für mehr Wohnungsbau.

Karl-Heinz Maerzke (re.) übergibt an Dirk Streicher. FOTO: BFW-NB

Im Rahmen der 5. nordwestdeutschen Immobiliennacht wurde Dirk Streicher offiziell in das Vorstandsamt berufen. Er ist bereits seit mehreren Jahren Mitglied im Spitzengremium des BFW Landesverbandes der Freien Immobilien- und Wohnungsunternehmen. Hauptberuflich agiert der neue Mann an der Verbandsspitze als Vorstandschef der Delta Bau AG mit Sitz in Hannover, die seit 1973 spezialisiert ist auf das schlüsselfertige Bauen von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Nach einer Banklehre studierte Dirk Streicher Betriebswirtschaft und schloss als Diplom-Kaufmann ab. Über verschiedene beruflichen Stationen kam er 1999 als Leiter Marketing und Vertrieb zur Delta Bau AG, wurde 2005 in den Vorstand gewählt und ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Für Streicher ist es die größte Aufgabe des Branche, schnell bezahlbare Wohnungen zu schaffen. "Um dieses gemeinsame Ziel von Politik und Wohnungswirtschaft zu erreichen, sind Standards und Regularien zu überdenken", so Dirk Streicher in seiner Antrittsrede vor den Gästen der Immobiliennacht im Bremer Parkhotel.

Streichers Vorgänger an der Spitze des BFW Landesverbandes, Karl-Heinz Maerzke, hat das Amt nach 15 Jahren abgegeben. Der Chef der Helma Eigenheimbau AG mit Sitz in Lehrte bei Hannover bleibt Beiratsmitglied im Landesverband und will sich stärker im Bundesverband des BFW engagieren, wo er ebenfalls Mitglied ist.

Suchbegriffe: BFW Bundesverband Freier Immobilienund WohnungsunternehmenDirk StreicherKarl-Heinz Maerzke

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Ein ganz heißer Tipp
Module-Gebäude: Mauerst Du noch oder montierst Du schon? S. 10