Buch: Bauen im Bestand

Das Grundlagenwerk für die Instandhaltung und Instandsetzung, Sanierung, Renovierung und Modernisierung wendet sich in erster Linie an Planer, Bauausführende, Wohnungsbaugesellschaften, Verwalter und Eigentümer von Immobilien.

 

Foto: Rudolf Müller Medienholding
Foto: Rudolf Müller Medienholding

Mit „Bauen im Bestand“  liegt ein umfassender Katalog zu Baukonstruktionen, Baustoffen, Baumängeln und Maßnahmen sowie Schadensanalysen und Analysemethoden vor, der in seiner Systematik überarbeitet wurde, um die Handhabung zu verbessern.

Das Standardwerk bietet Basiswissen zum Umgang mit bestehender Bausubstanz und unterstützt die Planung und die Durchführung von energieeffizienten Sanierungen.

Es erläutert die fachgerechte Analyse und Bewertung vorhandener Bausubstanz und stellt bauteilorientiert die typischen Schwachstellen des Gebäudebestands und die erforderlichen Maßnahmen für die mängelfreie Altbauerneuerung dar.

Die 3., aktualisierte und erweiterte Auflage berücksichtigt den  aktuellen Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik, der Regelwerke und Gesetze, vor allem auch die Vorgaben der EnEV 2014.

Außerdem wurde sie um aktuelle Modellprojekte ergänzt, u. a. zum Thema Plusenergiehaus im Bestand.

Bauen im Bestand
Katalog für die Altbauerneuerung

Autor: Institut für Bauforschung e. V. (IFB); Hrsg.: Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. (BAKA); 3., aktualisierte und erweiterte Auflage; DIN A4; gebunden; 529 Seiten mit 773 Abbildungen und 54 Tabellen; ISBN 978-3-481-03230-2 (Buch), ISBN 978-3-481-03234-0 (E-Book PDF); Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG; 2015.

Preise:
Buch: € 89,-; E-Book PDF: € 71,20

Sie können das Buch gleich hier bei unseren Kollegen aus dem HUSS-Shop bestellen.

Endet ein Mietverhältnis und der Mieter zieht aus, entsteht oft im Nachhinein Streit über den Zustand der Wohnung. Stammt die Beschädigung wirklich vom Mieter oder wurde sie erst nach dem Auszug verursacht? Sind noch Schönheitsreparaturen auszuführen? Hat der...
Printer Friendly, PDF & Email
1.7.2019
Produkte und Systemlösungen aus dem Bereich des Bauens gesucht
Der Innovationspreis der bautec geht in die zweite Runde. Gekürt werden die Preisträger des Innovation Award anlässlich der internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, die vom 18. bis 21...
6.1.2020
Fachmesse bautec 2020
Von digitalen Arbeitsmitteln und Brennstoffzellen über Heizen mit Wasserstoff bis hin zu seriellem Bauen - die für den bautec.BÄR 2020 nominierten innovativen Produkte und Systemlösungen bieten...
17.3.2021
Bunte, flatternde Bänder wehen in Altdöbern am Richtkranz des Bauprojektes „Wohnbebauung an der alten Brauerei“ der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH. Das übliche Richtfest gab es aufgrund...
5.2.2020
Neu und Alt
Zwei Jahre nach dem Baustart steht das Berliner Projekt NeuHouse mit 75 Wohnungen und sechs Gewerbeeinheiten. Die Fertigstellung des gesamten Ensembles ist für Ende April 2020 anvisiert.
18.11.2020
Mietminderung berechtigt?
Das Mietrechts-Urteil bezieht sich auf einen einfach verglasten Wintergarten in einer Altbauwohnung. Im vorliegenden Fall begehrte die Mieterin eine Mietminderung. Hintergrund dessen war, dass es im...
22.7.2021
Aktuelle Zahlen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) zeigen: Von Januar bis Juni 2021 wurden bereits mehr als 100.000 effiziente Wärmeerzeuger beantragt. Haus- und Wohnungseigentümer sind...