Jetzt mitmachen

DDIV-Branchenbarometer 2019: Betriebliche Schwerpunkte schärfen

Die größte Umfrage der Immobilienverwalterwirtschaft widmet sich in diesem Jahr neben Verwaltervergütung, Kostenstruktur und Sanierungsmaßnahmen auch der Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung. Umso mehr Verwalter teilnehmen, desto genauer und verlässlicher die Daten. Die Ergebnisse ermöglichen einen eigenen betriebswirtschaftlichen Abgleich branchenspezifischer Kennziffern.

Positive Aussichten erfreuen das Verwalterherz. FOTO: AdobeStock/ El Gaucho
Positive Aussichten erfreuen das Verwalterherz. FOTO: AdobeStock/ El Gaucho

Die Auswertung der Fragenkomplexe soll es möglich machen, dass Wohnungsunternehmen sich zukunftsorientiert ausrichten und ihre betrieblichen Schwerpunkte schärfen. Das könnte sich über Jahre rechnen – das Beantworten der Fragen dauert nur 20 Minuten.

Die Auswertung wird den Teilnehmern der Umfrage kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem verlost der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) attraktive Kompakttickets für den 27. Deutschen Verwaltertag am 12. und 13. September.

Die Umfrage läuft bis einschließlich 29. März 2019 und steht Ihnen in diesem Jahr ausschließlich online zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Daten anonym erhoben und nur im Rahmen der Umfrage ausgewertet.

Weiterführende Links:
https://ddiv.de/hp103739/7-DDIV-Branchenbarometer.htm

Ein Garagenstellplatz unterfällt nicht dem Wohnraummietrecht und unterscheidet sich von einem Außenstellplatz insbesondere darin, dass z.B. Betriebskosten für die Beleuchtung und den Betrieb des Garagentores anfallen können. Dieses Muster enthält einen...
Printer Friendly, PDF & Email
14.6.2017
Verwaltervergütung
Die Honorare für die WEG- und Mietverwaltung sind gestiegen. Im Vergleich zum Jahr 2010 erhöhte sich die WEG-Vergütung inflationsbereinigt allerdings nur um 5,9 Prozent. Die Vergütungen sind...
16.7.2018
Verwalter versus Makler?
In der Verwalterbranche etabliert sich ein neuer wichtiger Wirtschaftszweig: die Wohnungsvermittlung. Denn seit der Einführung des Bestellerprinzips steigt das Interesse der Eigentümer, ihren WEG...
29.8.2019
Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
Die Bund-Länder-AG zur Reform des Wohnungseigentumsgesetzes hat am 27. September ihren mit Spannung erwarteten Abschlussbericht vorgelegt. Sie empfiehlt darin umfassende Änderungen des Gesetzes und...
25.10.2018
Weiterbildung für WEG-Verwalter
Der professionelle Umgang mit Beschwerden will geübt sein. Sie bleiben gelassen und antworten sachlich - auch bei schwierigen Mietern oder Eigentümern, die Sie provozieren wollen. Wie das geht, was...
5.12.2017
Auslagerung von Anwendungen
Arbeiten Sie als Verwalter überwiegend (noch) PC-gestützt, mit zahlreichen Web-basierten Programmen oder teilweise in der Cloud? Beim Cloud Computing werden Anwendungen, Arbeitsplattform und IT...
5.3.2018
DDIV Branchenbarometer
Update 5. März 2018: Mehr als 300 Unternehmen haben bereits an der großen Umfrage des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) teilgenommen. Die Fragen können noch bis zum 26. März...