Jetzt mitmachen

DDIV-Branchenbarometer 2019: Betriebliche Schwerpunkte schärfen

Die größte Umfrage der Immobilienverwalterwirtschaft widmet sich in diesem Jahr neben Verwaltervergütung, Kostenstruktur und Sanierungsmaßnahmen auch der Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung. Umso mehr Verwalter teilnehmen, desto genauer und verlässlicher die Daten. Die Ergebnisse ermöglichen einen eigenen betriebswirtschaftlichen Abgleich branchenspezifischer Kennziffern.

Positive Aussichten erfreuen das Verwalterherz. FOTO: AdobeStock/ El Gaucho
Positive Aussichten erfreuen das Verwalterherz. FOTO: AdobeStock/ El Gaucho

Die Auswertung der Fragenkomplexe soll es möglich machen, dass Wohnungsunternehmen sich zukunftsorientiert ausrichten und ihre betrieblichen Schwerpunkte schärfen. Das könnte sich über Jahre rechnen – das Beantworten der Fragen dauert nur 20 Minuten.

Die Auswertung wird den Teilnehmern der Umfrage kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem verlost der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) attraktive Kompakttickets für den 27. Deutschen Verwaltertag am 12. und 13. September.

Die Umfrage läuft bis einschließlich 29. März 2019 und steht Ihnen in diesem Jahr ausschließlich online zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Daten anonym erhoben und nur im Rahmen der Umfrage ausgewertet.

Weiterführende Links:
https://ddiv.de/hp103739/7-DDIV-Branchenbarometer.htm

Mietsicherheiten sollten vereinbart werden. Ist der Mieter eine Tochtergesellschaft eines großen Konzerns führt das Bestehen des Mieters auf eine Mietsicherheit in Form der Barkaution oder Bürgschaft einer Bank häufig zu Unverständnis, denn die Konzernmutter ist...
Printer Friendly, PDF & Email
16.7.2018
Verwalter versus Makler?
In der Verwalterbranche etabliert sich ein neuer wichtiger Wirtschaftszweig: die Wohnungsvermittlung. Denn seit der Einführung des Bestellerprinzips steigt das Interesse der Eigentümer, ihren WEG...
18.5.2021
Digitalisierung von Gebäuden
Angebote und Technologien für Immobilienbesitzer oder -verwalter, um Prozesse zu optimieren, Verbrauchswerte abzulesen, Daten sinnvoll zu verknüpfen, gibt es viele. Doch was, wenn die Aufzugswartung...
29.8.2019
Reform des Wohnungseigentumsgesetzes
Die Bund-Länder-AG zur Reform des Wohnungseigentumsgesetzes hat am 27. September ihren mit Spannung erwarteten Abschlussbericht vorgelegt. Sie empfiehlt darin umfassende Änderungen des Gesetzes und...
25.10.2018
Weiterbildung für WEG-Verwalter
Der professionelle Umgang mit Beschwerden will geübt sein. Sie bleiben gelassen und antworten sachlich - auch bei schwierigen Mietern oder Eigentümern, die Sie provozieren wollen. Wie das geht, was...
11.2.2021
Kritik von GdW und BBU
Die Verbände GdW und BBU üben massive Kritik an der Dominanz der Mietpreisstatistiken von Internetplattformen. Deren Angebotsdaten verzerrten das tatsächliche Mietniveau – und würden zu den falschen...
18.1.2021
9. VDIV-Branchenbarometer
Immobilienverwalter sind auch in diesem Jahr wieder aufgerufen an der großen Branchenumfrage des Verbandes der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) teilzunehmen. Gewidmet ist die Analyse...