Jetzt mitmachen

DDIV-Branchenbarometer 2019: Betriebliche Schwerpunkte schärfen

22.01.2019

Die größte Umfrage der Immobilienverwalterwirtschaft widmet sich in diesem Jahr neben Verwaltervergütung, Kostenstruktur und Sanierungsmaßnahmen auch der Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung. Umso mehr Verwalter teilnehmen, desto genauer und verlässlicher die Daten. Die Ergebnisse ermöglichen einen eigenen betriebswirtschaftlichen Abgleich branchenspezifischer Kennziffern.

Businessmann zeigt lächelnd auf den Bildschirm seine Notebooks. Dort ist ein nach oben zeigender Pfeil zu sehen.
Positive Aussichten erfreuen das Verwalterherz. FOTO: AdobeStock/ El Gaucho

Die Auswertung der Fragenkomplexe soll es möglich machen, dass Wohnungsunternehmen sich zukunftsorientiert ausrichten und ihre betrieblichen Schwerpunkte schärfen. Das könnte sich über Jahre rechnen – das Beantworten der Fragen dauert nur 20 Minuten.

Die Auswertung wird den Teilnehmern der Umfrage kostenlos zur Verfügung gestellt. Außerdem verlost der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) attraktive Kompakttickets für den 27. Deutschen Verwaltertag am 12. und 13. September.

Die Umfrage läuft bis einschließlich 29. März 2019 und steht Ihnen in diesem Jahr ausschließlich online zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Daten anonym erhoben und nur im Rahmen der Umfrage ausgewertet.

Suchbegriffe: BranchenbarometerDDIVVergütung

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Mit Quartiersmanagement gegen die soziale Spaltung