Duschwanne mit noch mehr Komfort

Die Silex-Duschwannen des spanischen Herstellers FIORA haben sich auf dem Markt
längst durchgesetzt. Da sie sich an jedes Raummaß anpassen lassen und das
erwünschte Format ohne jeden Aufwand zugeschnitten werden kann, sind sie überall
elegant integrierbar – auch Säulen und Wandvorsprünge bilden keinerlei Hindernisse.

Passend für jedes Bad ist die Duschwanne in vielen geschmackvollen Farbtönen lieferbar, Foto: Fiora
Passend für jedes Bad ist die Duschwanne in vielen geschmackvollen Farbtönen lieferbar, Foto: Fiora

Die neue Variante Xtreme erweitert nun die vielfältige Produktpalette. Sie ist, wie alle Duschwannen des Herstellers, in vielen geschmackvollen Farbtönen lieferbar und besticht durch ihre hautfreundliche, schmutzabweisende Oberfläche. Anders als bei den übrigen Qualitätsprodukten liegt bei Silex Xtreme der beschleunigte Wasserabfluss mittig, sodass die Standebene ein geringeres Gefälle aufweist. Nutzerkomfort und Trittfestigkeit wurden auf diese Weise noch einmal erhöht. Bei dem von FIORA entwickelten Werkstoff SILEXPOL handelt es sich um eine Mischung aus Kieselerde und verschiedenen Quarzen. Das schimmelresistente und antibakterielle Material sorgt im Badezimmer für ein Höchstmaß an Hygiene. Die Modelle, die serienmäßig mit einem Siphon der Firma Viega ausgestattet sind, können mit klassischem Sockelrand oder randlos, extra dünn, in rechteckiger oder runder Form angefordert werden.

Alle Produkte werden sowohl mit glatter Oberfläche angeboten als auch in Schiefer- oder Mosaiktextur. Die Schlagfestigkeit der Wanne ist natursteinartig. Die seitlichen Paneele und Sockel der Duschwannen, die farblich den Oberflächenstrukturen gleichen, bestehen aus hochdichtem Polyurethan. Dieses Material besitzt hervorragende Isoliereigenschaften und nimmt Wasser praktisch gar nicht auf. Die Stärke der Paneele entspricht herkömmlichen Wandfliesen. Alle Standardgrößen und -farben sind ab Lager Spanien kurzfristig lieferbar. Sonderanfertigungen dauern maximal zwei Wochen ab Werk.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass bei der Erhebung von personenbezogenen Daten der Betroffene zu informieren ist. Im laufenden Arbeitsverhältnis werden in der Regel keine neuen personenbezogenen Daten erhoben. Um Klarheit und Vertrauen im...
Printer Friendly, PDF & Email
21.1.2021
Die Bocholter Heimbau eG im Westmünsterland ist ein Beispiel dafür, wie Wohnungsbaugenossenschaften auch mit relativ kleinen Projekten bedeutende Beiträge für ein attraktives Wohnen liefern: Ein...
20.1.2020
Risiko für Fassaden?
Für ein Jahrhundert, nämlich während der Industriealisierung mit den Betrieb zahlreicher Kohlekraftwerke, war die Veralgung von Fassaden, von Dächern und anderen Außenanlagen verschwunden. Dank...
20.8.2020
Oftmals sind Bauherren und Planende der Meinung, sich für die ein oder andere Form der Dachnutzung entscheiden zu müssen. Dachbegrünung und Solar (Photovoltaik und Solarthermie) lassen sich jedoch...
9.9.2021
Die Verkehrsbetriebe Üstra in Hannover haben auf einem Grundstück in der Vahrenwalder Straße ein Neubauprojekt mit 139 Wohnungen realisiert. Der Clou: Das Bauvorhaben als ein Ensemble mehrgeschossiger...
11.5.2020
Gelockerte Corona-Beschränkungen
Die Unsicherheit zu Wohnungsbeischtigungen und -abnahmen war Anbietern von Immobilien und Wohnungssuchenden groß. Jetzt werden bundesweit die strengen Kontaktsperren gelockert, die während der Corona...
25.10.2019
Fassadengestaltung
Direkt am Bahnhof Bietigheim reali­sierte die Bietigheimer Wohnbau GmbH mit dem Hochhaus Sky ein zu­kunftsweisendes Immobilienprojekt für stil­volles Wohnen und attraktives Arbeiten. Imposant sind die...