Digitalisierung der Wohnungswirtschaft

Best-Practice-Innovationen für die Wohnungswirtschaft

Wie wollen wir in der Zukunft wohnen und arbeiten? Weil jeder von uns einen Großteil seiner Zeit in Gebäuden, etwa bei der Arbeit und zuhause, verbringt, lohnt es sich sich sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Auch, welchen Einfluss Technologie auf diesen Alltag nimmt, etwa SmartHome und SmartOffice. Werden beispielsweise Gebäude bald vorausschauende Wartungen selbstständig initiieren? Wie beeinflusst das
Arbeitsumfeld die Profitabilität von Unternehmen und die Produktivität von Mitarbeitern?

Geballte Informationen zur Innovationskraft aus und für die Immobilienwirtschaft aus dem Innovationsbericht 2019 des ZIA..
Geballte Informationen zur Innovationskraft aus und für die Immobilienwirtschaft aus dem Innovationsbericht 2019 des ZIA..

Doch stets müssen neue Technologien, wie etwa moderne Datenverarbeitung, Cloudcomputing, künstliche Intelligenz, von Menschen angenommen und gelebt werden.

So hat sich der Think Tank des ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.) zum Ziel gemacht, Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen in den Innovationsprozess miteinzubeziehen. Regelmäßig werden Innovationen untersucht und Prozesse analysiert vom Think Tank: Welche neue Ideen sind am Markt? Welche Lösungen sind zielführend und nützen den Menschen, die mit Immobilien zu tun haben?

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Best-Practice-Innovationen für die Wohnungswirtschaft
Ein Gericht musste klären, ob ein Veto eines Wohneigentümers einen Anschluss an das Glasfasernetz verhindern kann, oder nicht. Oder anders herum ausgedrückt: Müssen innerhalb einer...
CO2-Steuer in Kraft
Zu Beginn des Jahres ist Deutschland in die CO2-Bepreisung eingestiegen. Eine Tonne Kohlendioxid-Emissionen wird mit im ersten Schritt mit 25 Euro besteuert. Was bedeutet das für das Heizen von...
Nicht nur die Hauptstadt benötigt dringend neue Wohnungen, sondern auch Brandenburg und der Berliner Speckgürtel verzeichnen ein riesiges Wachstum und einen hohen Zuzug von Großstädtern, die hier nach...
Elektromobilität
hanova fördert die E-Mobilität und unterstützt eine flächendeckende und bedarfsorientierte Ladeinfrastruktur von E-Fahrzeugen in Hannover. Das kommunale Wohnungsunternehmen arbeitet an...