Digitalisierung der Wohnungswirtschaft

Best-Practice-Innovationen für die Wohnungswirtschaft

Wie wollen wir in der Zukunft wohnen und arbeiten? Weil jeder von uns einen Großteil seiner Zeit in Gebäuden, etwa bei der Arbeit und zuhause, verbringt, lohnt es sich sich sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Auch, welchen Einfluss Technologie auf diesen Alltag nimmt, etwa SmartHome und SmartOffice. Werden beispielsweise Gebäude bald vorausschauende Wartungen selbstständig initiieren? Wie beeinflusst das
Arbeitsumfeld die Profitabilität von Unternehmen und die Produktivität von Mitarbeitern?

Geballte Informationen zur Innovationskraft aus und für die Immobilienwirtschaft aus dem Innovationsbericht 2019 des ZIA..
Geballte Informationen zur Innovationskraft aus und für die Immobilienwirtschaft aus dem Innovationsbericht 2019 des ZIA..

Doch stets müssen neue Technologien, wie etwa moderne Datenverarbeitung, Cloudcomputing, künstliche Intelligenz, von Menschen angenommen und gelebt werden.

So hat sich der Think Tank des ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.) zum Ziel gemacht, Mitarbeiter in Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen in den Innovationsprozess miteinzubeziehen. Regelmäßig werden Innovationen untersucht und Prozesse analysiert vom Think Tank: Welche neue Ideen sind am Markt? Welche Lösungen sind zielführend und nützen den Menschen, die mit Immobilien zu tun haben?

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Best-Practice-Innovationen für die Wohnungswirtschaft
29.1.2019
BFW-Kongress 2019
Wie kann eine Digitalisierungsstrategie bei mittelständischen Projektentwicklern gelingen? Dieser Frage wird sich der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen im Rahmen des...
27.8.2019
Wer Daten mit Mietern, Handwerkern oder Dienstleistern austauscht, E-Mails empfängt oder andere Internet-Dienste nutzt, geht Risiken ein. Zu den durch Computerviren verursachten Sicherheitsproblemen...
4.2.2020
7. Branchenbarometer des VDIV Deutschland
Die Befragung des VDIV Deutschland enthält nicht nur aktuelle Unternehmenskennzahlen von Immobilienverwaltungen, sondern auch die Ergebnisse einer Umfrage zum derzeitigen Digitalisierungsgrad der...
24.1.2018
Mithilfe praktischer Tools und Apps revolutioniert der digitale Wandel die Immobilienbranche. Sie bieten Inspiration für neue innovative Geschäftsmodelle, erleichtern den Arbeitsalltag von...
8.11.2019
Fahrplan zur Digitalisierung von Prozessen
Mobile Apps, automatisierte Prozesse, künstliche Intelligenz – hübsche Schlagwörter, aber wie helfen sie im Tagesgeschäft? Ein Veränderungsmodell in drei Stufen.
26.7.2017
In den App-Stores gibt es zahlreiche Applikationen, die die Arbeit von Vermietern und Verwaltern erheblich erleichtern. Die folgende Übersicht zeigt eine Auswahl wichtiger Vertreter.