Digitalisierung

Frei
Bild Teaser
Belegprüfung und WEG-Versammlung im virtuellen Raum
Body Teil 1
Zu einem mittlerweile festen Bestandteil des Verwalteralltags gehören sogenannte Enterprise Ressource Planning-Systeme (ERP). Als spezialisierte
Premium
Bild Teaser
Rechnungsmanagement: viele ungenutzte Potenziale
Body Teil 1
Doch damit sieht es in der deutschen Immobilienwirtschaft schlecht aus: Wie das Beratungsunternehmen Ruecker Consult in einer im Vorjahr
Premium
Bild Teaser
Homeoffice in der Immobilienverwaltung (Teil 3)
Body Teil 1
Ein Notebook sollte sowohl im Büro als auch zu Hause mit einer Docking-Station oder einem gut ausgestatteten USB-Hub verbunden werden können
Frei
Bild Teaser
Keine Terminvergabe, wenig Personaleinsatz
Body Teil 1
Die Ausstattung von Immobilien mit Rauchwarnmeldern ist in Deutschland gesetzliche Pflicht – in Neubauten, in Umbauten und in 15 Bundesländern auch im
Start-up-Preis BAUsmart 2021
der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), buildingSMART Deutschland (bSD) und der Bundesverband Digitales Bauwesen (BDBau) wollen die Innovationskraft von Start-ups sichtbar machen. Sie rufen...
Objektverwaltung
Ihre Mietinteressenten füllen Formulare handschriftlich aus? Sie tippen die Informationen anschließend manuell in Ihr Verwaltungssystem ein? Diese Art von vorsinflutartiger Datenverwarbeitung sollte...
Immobilienverwaltungen, die ihre komplexen Verwaltungsaufgaben jetzt schon mithilfe der Software-Lösung von immocloud bearbeiten, erhalten ein weiteres Feature. Eingangspost wie Mietverträge und...
Frei
Bild Teaser
Daseinsvorsorge Emden
Body Teil 1
Emden gehört zu einigen wenigen Leuchtturm-Kommunen in Deutschland, die frühzeitig die Bedeutung der Digitalisierung als Gesamtpaket für die Stadt
Frei
Bild Teaser
Daten-Autarkie
Body Teil 1
Die neuen CLS-Schnittstellen an Smart Meter Gateways, Gateway-Lösungen, Monitoring- und Energiemanagementsysteme, der Open Metering Standard (OMS) bei
Telekommunikationsgesetz
Geht es nach dem Willen des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW soll die Umlagefähigkeit des Breitbandanschlusses in der Betriebskostenverordnung grundsätzlich erhalten bleiben. Gemeinsam mit...
Web-Kongress „Wohnungswirtschaft 4.0“
Die Wohnungswirtschaft sucht den Nutzen des digitalen Wandels. Erkenntnisreich könnte dabei der Web-Kongress „Wohnungswirtschaft 4.0“ am 24. Februar sein.
Das Bundeskabinett hat gestern einen Gesetzentwurf für die Novellierung des Telekommunikationsgesetzes (TKMoG – Telekommunikationsmodernisierungsgesetz) auf den Weg gebracht. Der Entwurf steht...
Trinkwasserhygiene
Je größer eine Immobilie ist, desto größer das Risiko, dass sich gesundheitsgefährdende Keime, insbesondere Legionellen, vermehren. In einem Mehrfamilienhaus mit über 50 Wohnungen liegt die...
Frei
Bild Teaser
Verwalterbranche und ihr Schritt in die Zukunft
Body Teil 1
Doch bevor die Umstellung auf digitale Softwarelösungen Früchte trägt, sind Investitionen in technisches Equipment und fachkundiges Personal nötig –
Frei
Bild Teaser
Kooperationen
Body Teil 1
Bei den Wirtschaftsförderern der Zukunft Emden GmbH gibt es in Zeiten von Corona keinen Stillstand. Im Gegenteil. Direkt angrenzend an den
Frei
Bild Teaser
Digitale Kommunikation
Body Teil 1
Albus Dumbledore aus den weltbekannten Harry Potter-Filmen lehrte einst seinem wichtigsten Schützling, dass Worte unsere wichtigste Waffe im Leben
Zukunft des Wohnens
Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW engagiert sich in dem vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) geleiteten Konsortialprojekt „Plattform für kontextsensitive...
Frei
Bild Teaser
Reform des TKG
Body Teil 1
Warum will die Wohnungswirtschaft die Umlagefähigkeit beibehalten? Selten haben die Interessenverbände der Immobilienwirtschaft so zeitgleich
Frei
Bild Teaser
Umsatzpotenziale
Body Teil 1
Das Missverhältnis zwischen Aufwand und Nutzen bei der Vermietung war ein wesentliches Motiv für das 2017 in München gegründete Startup EverReal, eine
GWG-Gruppe
Die GWG-Gruppe treibt die Digitalisierung ihrer bundesweit rund 15.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie zentraler interner Prozesse mit großen Schritten voran. Zwischen 2021 und 2023 werden alle GWG...
Web-Kongress verschoben auf 24.02.21
Die Wohnungswirtschaft sucht den Nutzen des digitalen Wandels. Erkenntnisreich könnte dabei der (virtuelle) Web-Kongress „Wohnungswirtschaft 4.0“ sein. Die Veranstaltung wurde auf den 24.02.2021...
Frei
Bild Teaser
Neue Arbeitswelt
Body Teil 1
Am 16. März dieses Jahres reagierte die Wohnbau Prenzlau schnell. Unmittelbar nach dem durch die Corona-Pandemie ausgelösten Lockdown schickte René
Frei
Bild Teaser
Home Office im Quartier
Body Teil 1
„Mit dem Smart-Living-Cluster wollen wir zeigen, dass die Wohnungswirtschaft ein maßgeblicher Treiber von Digitalisierung ist“, sagt vdw
Frei
Bild Teaser
Büroimmobilienmarkt
Body Teil 1
Nach Beginn des Lockdowns haben diverse Marktbeobachter und Medien bereits das Ende des klassischen Büros ausgerufen. Immobilienexperten erwarten
Frei
Bild Teaser
Start-ups im Faktencheck
Body Teil 1
Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist vieles anders. Abstandsregeln und Maskenpflicht bestimmen den Alltag. Messen, Kongresse und Konferenzen sind
Frei
Bild Teaser
KI-basierte Assistenten
Body Teil 1
Die Kontaktmöglichkeiten zwischen Immobilienunternehmen und ihren Kunden haben sichim Zuge der Digitalisierung tiefgreifend geändert. Neben dem
Werbung
Frei
Bild Teaser
Wachstumsmarkt Smart Home
Body Teil 1
Smart Home wird künftig unsere Lebensqualität verbessern und den effizienten Umgang mit Ressourcen erleichtern. Senioren und pflegebedürftige Menschen
GdW startet Plattform
Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW hat zusammen mit über 30 Wohnungs- und Technologienunternehmen das neue Kompetenzzentrum Digitalisierung – kurz DigiWoh – gestartet. Mit dieser Plattform...
Frei
Bild Teaser
Fernsehen und Internet in Lichtgeschwindigkeit
Body Teil 1
Nichts nervt Vermieter und Verwalter mehr als kurzlebige Verordnungen, Standards, Infrastrukturen und Technologien. Das erklärt die Beliebtheit des
Premium
Bild Teaser
Digitalisierungspraxis in der Immobilienverwaltung (letzter Teil)
Body Teil 1
Mittlerweile ist klar, dass Digitalisierung weder Selbstzweck noch reiner Service für die Eigentümer ist. Das zeigt sich deutlich in zeitgemäßen