Vom virtuellen Rundgang bis hin zur Live-Präsentation

Digitale Entdeckertouren im Trend

Vom Sofa das neue Zuhause ansehen? Das wird in der Immobilienwirtschaft immer mehr zum Standard. Vermieter und Verkäufer nutzen virtuelle Rundgänge für die Mieter- und Käufergewinnung – mit vorproduzierten 360-Grad-Videos auf Abruf, moderiertem Film oder als Live-Besichtigung.
1105
284988981 Bild: stock.adobe.com/ArchiVIZ
284988981 Bild: stock.adobe.com/ArchiVIZ

Die Herangehensweisen und die genutzten Techniken sind unterschiedlich. Sie reichen von der fertigen Software-Lösung, über Kooperationen mit Internetportalen bis hin zur selbst entwickelten Präsentation im Reality-Format. Der erste Branchentrend war – schon vor der Corona-Pandemie – das Angebot einer virtuellen Wohnungsbesichtigung, die vor allem Vermieter großer Bestände nutzten. Bei der Baugenossenschaft Landkreis Osnabrück eG betreut Lisa Borgmann die 360-Grad-Rundgänge. „Wir sind mit den Rückmeldungen sehr zufrieden. Mietinteressenten wissen nun schon vor einer Live-Besichtigung viel besser, ob die Wohnung für sie infrage kommt.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Holger Hartwig

Holger Hartwig

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digitale Entdeckertouren im Trend
Seite 16 bis 18
5.12.2019
Planen und Bauen mit dem digitalen Zwilling
Der Softwarehersteller Sofistik hat sich in Nürnberg ein neues Bürogebäude mit BIM planen und bauen lassen. Die zukünftigen Räumlichkeiten machte der Bauherr frühzeitig in einer virtuellen Realität...
2.12.2020
Virtuelle Projekträume
PKMS-Systeme sind Online-Datenbank und Kooperationsplattform für Planer, Makler, Betreiber und Gebäudeverwalter. Was können sie und worauf sollte man achten?
4.6.2020
Kluge Köpfe finden und binden
Nachwuchssorgen und Fachkräftemangel bremsen die Wohnungswirtschaft zusehends aus. Hinzu kommen der wachsende Innovationsdruck infolge der Digitalisierung und fehlende Digitalkompetenzen bei einem...
7.6.2019
Die modellorientierte Planungsmethode setzt spezielle Software-Werkzeuge voraus, beispielsweise BIM-Viewer, Modell-Checker und BIM-Projekträume. Wer sich als Hauseigentümer, Gebäudeverwalter, Investor...