Vom virtuellen Rundgang bis hin zur Live-Präsentation

Digitale Entdeckertouren im Trend

Vom Sofa das neue Zuhause ansehen? Das wird in der Immobilienwirtschaft immer mehr zum Standard. Vermieter und Verkäufer nutzen virtuelle Rundgänge für die Mieter- und Käufergewinnung – mit vorproduzierten 360-Grad-Videos auf Abruf, moderiertem Film oder als Live-Besichtigung.
1105
284988981 Bild: stock.adobe.com/ArchiVIZ
284988981 Bild: stock.adobe.com/ArchiVIZ

Die Herangehensweisen und die genutzten Techniken sind unterschiedlich. Sie reichen von der fertigen Software-Lösung, über Kooperationen mit Internetportalen bis hin zur selbst entwickelten Präsentation im Reality-Format. Der erste Branchentrend war – schon vor der Corona-Pandemie – das Angebot einer virtuellen Wohnungsbesichtigung, die vor allem Vermieter großer Bestände nutzten. Bei der Baugenossenschaft Landkreis Osnabrück eG betreut Lisa Borgmann die 360-Grad-Rundgänge. „Wir sind mit den Rückmeldungen sehr zufrieden. Mietinteressenten wissen nun schon vor einer Live-Besichtigung viel besser, ob die Wohnung für sie infrage kommt.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Holger Hartwig

Holger Hartwig

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digitale Entdeckertouren im Trend
Seite 16 bis 18
4.6.2020
Kluge Köpfe finden und binden
Nachwuchssorgen und Fachkräftemangel bremsen die Wohnungswirtschaft zusehends aus. Hinzu kommen der wachsende Innovationsdruck infolge der Digitalisierung und fehlende Digitalkompetenzen bei einem...
18.10.2021
Start-ups im Faktencheck: Lösungen und Projekte
Anwendungen für ein Energie- und CO2-Management versprechen gute Geschäfte für PropTechs. Das Potenzial ist groß. Denn viele Akteure aus der Wohnungswirtschaft stehen beim gezielten Erfassen...
1.4.2021
Verkehrssicherung und Inspektion aus der Luft
Die Aufnahmen aus der Luft geben einen eindrucksvollen Überblick über die Gewerbeimmobilie oder eine Wohnanlage und können beispielsweise im Rahmen der jährlichen Inspektion das Aufstellen eines...
7.12.2022
BIM bietet aufgrund der zentralen Verwaltung von Daten bzw. der geforderten Transparenz der Methode nicht nur Vorteile hinsichtlich projektspezifischer Projektabwicklungen, sondern auch in Bezug auf...
2.9.2020
Digitalisierungspraxis in der Immobilienverwaltung (Teil 5)
Die meisten Immobilienverwaltungen dürften bereits Microsoft 365-Nutzer sein. Oder sie stellen sich beim nächsten Server-Austausch die Frage, doch besser das seit 2011 existierende Abo-Modell von...
26.2.2021
Technik, Sicherheit und Recht
Die Corona-Pandemie zwingt viele zur Telearbeit. Aber wie lässt sich das Arbeiten vom Homeoffice aus technisch realisieren und was sollte man dabei in punkto Sicherheit und Recht beachten?