Modulare IT-Tools für die professionelle Immobilienverwaltung

Kaufmännische Software kann auch Kundenkommunikation

Schneller, effektiver, direkter – auch in der professionellen Immobilienverwaltung hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Allerdings fällt der Grad der Digitalisierung noch sehr unterschiedlich aus. Die Münchner Hausbank bietet eine digitale Infrastruktur, die ganz auf die Belange von Hausverwaltungen zugeschnitten ist.
1105
Im Softwarepaket der Hausbank München eG finden Verwalter neben der zentralen kaufmännischen Software und der Kautionssoftware jetzt auch ein Portal für das Kundenmanagement und die Kommunikation. Bild: Hausbank MÜnchen eG
Im Softwarepaket der Hausbank München eG finden Verwalter neben der zentralen kaufmännischen Software und der Kautionssoftware jetzt auch ein Portal für das Kundenmanagement und die Kommunikation. Bild: Hausbank MÜnchen eG

Ein Grund für Lücken in der Digitalisierung liegt im häufig eingeschränkten Funktionsumfang der eingesetzten Verwaltersoftware. Während die digitale Verwaltung von Stammdaten bei nahezu allen Verwaltern gängige Praxis ist, werden Schriftverkehr, Abrechnungen und Wirtschaftspläne bisher nicht durchgehend über eine Software erstellt. Dies steht im Widerspruch zum Wunsch vieler Verwalter nach weiteren Funktionalitäten wie einer digitalen Dokumentenverwaltung und -archivierung, einem digitalen Rechnungswesen, einem Kundenportal oder einer online-Belegprüfung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Jeannette Jungmann-Guhl

Jeannette Jungmann-Guhl

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kaufmännische Software kann auch Kundenkommunikation
Seite 35
1.4.2021
Belegprüfung und WEG-Versammlung im virtuellen Raum
Die Digitalisierung der Verwalterbranche nimmt zunehmend Fahrt auf: Mittlerweile gehört der Einsatz digitaler Buchungssysteme zum Standard. Weitergehende Lösungen zur Bündelung der Geschäftsprozesse...
2.12.2020
Verwalterbranche und ihr Schritt in die Zukunft
In Immobilienverwaltungen gehört die steigende Digitalisierung der Arbeitsprozesse heute zum täglichen Geschäft. Sind die Prozesse einmal umgestellt, profitieren sie von schnelleren Bearbeitungszeiten...
6.4.2020
App-Marktübersicht
Apps versprechen weniger Aufwand und mehr Effizienz im Arbeitsalltag. Die besten Mobilprogramme für Immobilienverwalter stellen dieser Beitrag und eine Online-Übersicht vor.
13.11.2019
WEG
Das mehr als 70 Jahre alte Wohnungseigentumsgesetz kennt keine Online-Versammlung. Darf ein Verwalter trotzdem eine virtuelle Eigentümerversammlung durchführen? Was gilt es zubeachten?
2.12.2020
Virtuelle Projekträume
PKMS-Systeme sind Online-Datenbank und Kooperationsplattform für Planer, Makler, Betreiber und Gebäudeverwalter. Was können sie und worauf sollte man achten?
1.4.2022
Verwaltung profitiert von zufriedenen Kunden
Die Digitalisierung der Verwalterbranche schreitet rasch voran. Dabei hat die Corona-Pandemie mit ihren Regelungen zur Reduzierung der persönlichen Kontakte und zum Homeoffice den schon vorher...