Rechnungsmanagement: viele ungenutzte Potenziale

KI-Lösungen für effektive Prozesse und Liquidität

Liquidität ist für Unternehmen nicht nur in Zeiten von Corona essenziell und muss schnell und effektiv gesichert sein. Zentralisierte Dokumente, die auch im Home-Office jederzeit verfügbar sind, spielen dabei eine ebenso große Rolle wie die effiziente Bearbeitung von Rechnungen.
1105
Das Gros zahlreicher Prozesse des Rechnungswesens in Immobilienunternehmen wird heute noch manuell abgewickelt. Medienbrüche zwischen Papier und Software bestimmen das Bild. Bild: Adobestock/Fotodesign-jegg.de
Das Gros zahlreicher Prozesse des Rechnungswesens in Immobilienunternehmen wird heute noch manuell abgewickelt. Medienbrüche zwischen Papier und Software bestimmen das Bild. Bild: Adobestock/Fotodesign-jegg.de

Doch damit sieht es in der deutschen Immobilienwirtschaft schlecht aus: Wie das Beratungsunternehmen Ruecker Consult in einer im Vorjahr veröffentlichten Umfrage ermittelte, bewertet ein Großteil der Unternehmen – darunter Projektentwickler, Bestandshalter, Property Manager und Bauunternehmen – das eigene Rechnungsmanagement als mäßig bis wenig effizient.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Heike Gündlich

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel KI-Lösungen für effektive Prozesse und Liquidität
Seite 28
28.1.2022
Umfrage unter 55 Genossenschaften in NRW
In der Neukundenansprache nutzen viele Wohnungsgenossenschaften bereits überwiegend digitale Kanäle. Die Kommunikation mit den Mitgliedern läuft jedoch meist analog ab.
26.8.2020
Corona-Ticker
Das Bundeswirtschaftsministerium und die Wirtschaftsweisen glauben, dass sich die Volkswirtschaft im dritten Quartal spürbar von der Krise erholen wird. Die Nachrichten und Signale aus der...
29.9.2021
Nachhaltige Firmengebäude
Das Unternehmen TCL Consulting GmbH im badischen Freiburg konnte ein neues Bürogebäude nebst Logistik-Zentrum in Betrieb nehmen. Es umfasst einen Lagerbereich von rund 3.000 Quadratmetern und einen...
8.11.2019
7. Branchenbarometer des VDIV
Die Beschäftigung in Immobilienverwaltungen wächst. Aber der Fachkräftemangel und erste Auswirkungen der Digitalisierung verändern das Arbeitsumfeld.
2.12.2020
8. VDIV-Branchenbarometer (Teil 3)
Das Personalwachstum in Immobilienverwaltungen flacht ab, auch die Prognosen der Einstellungszahlen sind verhalten, wie das 8. VDIV-Branchenbarometer zeigt. Erfreulicherweise steigt die...