Innovationspreis für Putz-Technologie

Am 3. Dezember 2013 wurden die AquaBalance-Fassadenputze des Baustoffherstellers Saint-Gobain Weber durch das Bundesumweltministerium und den Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) mit dem renommierten Innovationspreis Klima und Umwelt (IKU) 2013 ausgezeichnet.

AquaBalance Fassadenputze verhindern Algen- und Pilzbefall an Gebäudefassaden. Foto: Saint-Gobain Weber
AquaBalance Fassadenputze verhindern Algen- und Pilzbefall an Gebäudefassaden. Foto: Saint-Gobain Weber

Die AquaBalance Fassadenputze schützen Fassaden durch AquaBalance-Technologie, also einen natürlich regulierten Feuchtigkeitshaushalt, vor Algen- und Pilzbefall und kommen ohne den Einsatz auswaschbarer Biozide aus.

Die Behauptung, Fassadenschutz funktioniere nur mit Bioziden, kann somit nicht mehr aufrecht erhalten werden“, so Alfred Hörner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Saint-Gobain Weber GmbH.

Die Forscher von Weber haben diese Technologie bereits 2006 für organische (pastöse) Putze etabliert. 2013 wurde die AquaBalance-Technologie für mineralische Fassadenputze weiterentwickelt und zum Patent angemeldet.

„Der Auszeichnung mit dem IKU ist eine schöne Bestätigung unserer bisher geleisteten Arbeit und ein Ansporn, weiterhin in die Entwicklung leistungsstarker und zugleich nachhaltiger Produkte zu investieren“, so  Hörner bei der offiziellen Überreichung des Preises im Bundesumweltministerium. Das Preisgeld von 25.000,- Euro werde man für Projekte zum Gewässerschutz einsetzen.

Wenn der Vermieter eine Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet oder vom Vormieter übernommen, aber kein Interesse an der Instandhaltung hat oder wenn der Vormieter die Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet hat, die...
Printer Friendly, PDF & Email
8.8.2019
Investition in den Bestand
Hessens größtes Wohnungsunternehmen, die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt, investiert im Jahr 2019 rund 107 Millionen Euro in die Modernisierung und Instandhaltung ihrer...
5.7.2021
Energieversorgung
Immer noch werden viel zu viele Solaranlagen lieblos aufs Dach geschraubt. Doch die Investition in eine regenerative Wärmeversorgung hat mehr Aufmerksamkeit verdient. Im Solarthermie-Jahrbuch SOLARE...
21.1.2021
Die Bocholter Heimbau eG im Westmünsterland ist ein Beispiel dafür, wie Wohnungsbaugenossenschaften auch mit relativ kleinen Projekten bedeutende Beiträge für ein attraktives Wohnen liefern: Ein...
30.7.2021
Preis für Fassadenbegrünung in Wien
Die nachträglich begrünte Fassade in der Wiener Hannovergasse ist etwas Besonderes: Hier wurden verschiedenste Formen der Fassadenbegrünung eingesetzt und zudem mit Informationstafeln, die die...
13.1.2020
Versiegelung und Regenwasser-Management
Immer mehr und älter werdende Menschen zieht es in die Städte. Und sie möchten dennoch erreichbares lebendiges Grün, das Lebensqualität, Naturerlebnisse, Verschattung und Kühlung bringt. Was liegt im...
3.3.2021
Jedes neu gebaute Wohnhaus soll ab 2023 mit einer Photvoltaikanlage auf dem Dach bestückt werden. Dies gelte für Dächer mit mehr als 50 Quadratmeter Fläche sowie im Bestand für Dächer, die wesentlich...