Weiterbildung Motivationsförderung

Können Sie gut führen und motivieren?

In einer aktuellen Studie gaben 56 % der befragten Arbeitgeber an, dass sich ihre Mitarbeiter langweilen würden. Ist das wirklich so? Und wenn ja, wie motiviert ein Chef seine Angestellten, damit sie zielorientiert, effektiv arbeiten und mit Spaß bei der Sache sind? Diese Fragen will ein Seminar der BBA - Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin beantworten.

BILD: PIXABAY
BILD: PIXABAY

Es findet statt am 15. Februar 2018 und richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen. Die Überschrift und das Motto der ganztägigen Weiterbildung lautet:

Führungsbeziehungen: Psychologische Aspekte zur Motivationsförderung

Und das sind die inhaltlichen Schwerpunkte:

Perspektiven Führung und Mitarbeiter

  • Führung unter wechselnden Anforderungen
  • Rollenvielfalt in Führungsbeziehungen
  • Einflussmöglichkeiten im Führungsalltag
  • Dynamik der Arbeitszufriedenheit
  • Leistung und Engagement

Beurteilung motivationaler Arbeitsanforderungen

  • Führung verschiedener Generationen
  • Lernfähigkeit und Bereitschaft
  • Zufriedenheit, Erfolge und Misserfolge
  • Motivneigung und Persönlichkeit
  • Charakteristische Unterschiede personenzentrierter Motivation

Lernziele:

  • Überblick über ausgewählte Ansätze der Motivationspsychologie
  • Überprüfen struktureller und personenzentrierter Möglichkeiten

Beim Veranstalter, des BBA e.V. erhalten Sie weitere Informationren und können sich anmelden.

Mitarbeiter möchten geführt werden!

Untersuchungen zeigen: Selbst wenn Unternehmen ihre Fachkräfte ordentlich bezahlen, bedarf es regelmäßiger Anreize, um die Mitarbeitermotivation und Loyalität zu erhalten. Neben einer gelebten Unternehmenskultur gehört wohl auch eine klare Personalführung dazu.

Weiterlesen:
► Herrscht Langeweile in deutschen Büros? Artikel in unserer Schwesternzeitschrift Arbeit und Arbeitsrecht (AuA)
► Digitalisierung in der Verwalter-Praxis. Mitarbeiter-Entlasung durch einen automatisierten Posteingang. Best Practice.
► Anreize schaffen. Belohnen Sie Ihre Mitarbeiter und ermöglichen Sie ihnen die Teilnahme an einem Webinar (Weiterbildung)

Noch kein Abonnent von IVV immobilien vermieten & verwalten? Hier können Sie drei Ausgaben kostenfrei testen!

 

 

Verstirbt ein Mieter stellen sich viele Fragen. Wird das Mietverhältnis mit einer anderen Person fortgesetzt? Wer zahlt mir meine Miete? Was ist mit den Nebenkosten? Kann ich kündigen? Wenn ja, was muss ich beachten? Wer räumt die Wohnung aus, wenn das...
Printer Friendly, PDF & Email
29.1.2020
Klimaschutz
Am 28. Januar wurde in Berlin ein klimapolitisches Bündnis geschlossen. 24 Gründungsunternehmen der Initiative Wohnen.2050 trafen sich auf Einladung der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte |...
18.12.2017
Die Wuppertaler Quartierentwicklungs GmbH (WQG) hat ihre Erfahrungen bei der Modernisierung des Modellhauses in der Sedanstraße 85 in einem Ratgeber zusammengefasst. Er richtet sich an alle Eigentümer...
21.12.2018
Lebenshilfe arbeitet für die Nachbarschaft
Der Projektentwickler Tempus24 baut in Erfurt ein neues Wohnquartier und kooperiert mit der Lebenshilfe, die einen Nachbarschaftstreff betreiben wird. Die Menschen im Wohnviertel zusammenzubringen...
4.7.2018
Projekt „Energielabor Ruhr“
Rund ein Viertel der Treibhausgasemissionen und gut 35 Prozent des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland gehen auf Wohngebäude im Bestand zurück. Innovative Sanierungskonzepte, die...
29.9.2017
Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte
Das Thema Compliance ist in deutschen Unternehmen angekommen – auch in Immobilienfirmen und in der Wohnungswirtschaft. Gemeint ist die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, aber auch von...
17.4.2018
Forum für Fachkräfte Immobilienwirtschaft
"Digitale Dialoge – das Immo-Forum" sucht nach konkreten Antworten auf drängende Fragen, welche die voranschreitende Digitalisierung für die Immobilienbranche mit sich bringt. Der Termin am 25. April...