Trinkwasserhygiene

Neue Leitungen immer bleifrei?

Die Trinkwasserhygiene sowie die Einhaltung aller vorgeschriebenen Grenzwerte sind sensible, komplexe Themen. Sie müssen bei Bauprojekten bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Denn insbesondere der Verarbeiter, aber möglicherweise auch Bauherr und Planer, tragen die Verantwortung und können zur Rechenschaft gezogen werden. >> zum Fachartikel

FOTO: AdobeStock/ gemenacom
FOTO: AdobeStock/ gemenacom
Ein Stellplatzmietvertrag kann unabhängig von eine Wohnraummietvertrag abgeschlossen werden und unterfällt dann nicht den mieterschützenden Vorschriften des Wohnraummietrechts. Dieses Muster bietet einen vollständig ausformulierten Stellplatzmietvertrag mit...
Printer Friendly, PDF & Email
14.2.2019
Vorbeugender Brandschutz
Alle Gebäude, besonders Wohngebäude müssen hohe Anforderungen an den Brandschutz erfüllen. Der Fassade und damit dem Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) kommt eine entscheidende Bedeutung zu. Ein komplexes...
10.9.2019
Legionellenprüfung 2019
In diesem Jahr steht wieder die gesetzlich im Dreijahresrhythmus vorgeschriebene Legionellenprüfung an. Große Probleme bereiten dabei weniger die gefährlichen Keime, sondern eher die Umstände der...
15.8.2019
Plattenbau-Vollsanierung statt Komplettabriss
Nach der Planungsphase ist bei der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald bmH nun Baustart für das Projekt „Wohnen an den Gärten“ in Lübbenau. Zwei Wohnhäuser des Typs WBS 70 werden dabei...
22.6.2021
Instandsetzung oder Modernisierung?
Die Berliner Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND muss möglicherweise hunderten Mieter:innen im Kosmosviertel in Berlin Altglienicke die Modernisierungsumlage zurückzahlen. Die Rückzahlung der...
2.8.2019
Der nächste Zensus steht 2021 an
Der Staat zählt seine Bürger und er möchte wissen, wie sie wohnen. Mit dem Entwurf des Zensusgesetzes 2021 bekommen Eigentümer sowie Verwalter von Wohnräumen die Auflage, Auskunft zu Wohnungen, die...
18.2.2019
DEKRA Arbeitssicherheitsreport
Fast drei von zehn Mittelständlern haben Defizite beim Brandschutz. Zahlreiche Betriebe (28 Prozent) unterlassen laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von DEKRA die gesetzlich vorgeschriebene...