ProPotsdam-Förderwettbewerb

62.000 Euro Preisgeld für gemeinnützige Projekte

Zum siebten Mal hat die ProPotsdam in diesem Jahr den Förderwettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ ausgerichtet. Mit dem Wettbewerb würdigt das kommunale Wohnungsunternehmen das ehrenamtliche Engagement der PotsdamerInnen und unterstützt innovative Projekte, die das Potsdamer Stadtleben fördern.

Gewinner der Kategorie Nachbarschaft & Soziales ist der EIHP e. V. (Elterninitiative Hilfe für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen Potsdam) mit dem Projekt „Gründung von inklusiven Wohngemeinschaften für junge Menschen mit Behinderung“. FOTO: S.GLOEDE
Gewinner der Kategorie Nachbarschaft & Soziales ist der EIHP e. V. (Elterninitiative Hilfe für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen Potsdam) mit dem Projekt „Gründung von inklusiven Wohngemeinschaften für junge Menschen mit Behinderung“. FOTO: S.GLOEDE

Ausgelobt werden insgesamt 62.000 Euro Fördergeld, das auf 24 Preisträger verteilt wird.  Beworben hatten sich 60 teilnehmende Projekte gemeinnütziger Vereine und Organisationen aus den Kategorien Kunst & Kultur, Nachbarschaft & Soziales, Sport & Freizeit und Umwelt & Naturschutz. Dabei wurden in letzten drei Monaten insgesamt 21.404 Stimmen online abgegeben. Inzwischen fand beim Wohnungsunternehmen ProPotsdam im kleinen Rahmen die Siegerehrung statt.

Überzeugende Projektideen fördern

In jeder Kategorie wurden die vier Projekte mit den höchsten Stimmenzahlen mit einem Preisgeld prämiert. Ausgelobt wurde pro Kategorie ein Preisgeld von 6.000 Euro (Platz 1), 4.000 Euro (Platz 2), 2.000 Euro (Platz 3) und 1.500 Euro (Platz 4).

Die Erstplatzierten sind mit jeweils mehr als 1.000 Stimmen die eindeutigen Gewinner und Publikumslieblinge der Potsdamerinnen und Potsdamer: in der Kategorie Kunst & Kultur die Bürgerstiftung Potsdam, die die Bühne auf der Freundschaftsinsel wiederbeleben möchte, in der Kategorie Nachbarschaft & Soziales der EIHP e. V. (Elterninitiative Hilfe für Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen Potsdam; siehe Foto) mit dem Projekt „Gründung von inklusiven Wohngemeinschaften für junge Menschen mit Behinderung“, in der Kategorie Sport & Freizeit der RokkaZ e. V., der mit dem Fördergeld allen seinen HipHop-Tänzerinnen und -Tänzern die Teilnahme an internationalen Wettbewerben ermöglichen will.

Der Verein will einen Teil seines Preisgeldes an den SG Fanfarenzug abgeben, der in der Kunst & Kultur-Kategorie für die Anschaffung neuer Trommeln geworben, aber keine Platzierung in den Preisgeld-Rängen erreicht hat. In der Kategorie Umwelt & Naturschutz hat die Tierrettung Potsdam den ersten Platz belegt und wird das Preisgeld in eine Spezialausrüstung zur Rettung von Wild- und ausgesetzten Haustieren investieren.

Jurypreis für Nabu-Kreisverband Potsdam

Zusätzlich hat eine vierköpfige Jury zwei weitere Projekte pro Kategorie ausgewählt, die nicht zu den Gewinnern der Online-Abstimmung gehörten. Diese erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Von den acht Jurypreisträgern haben die Mitglieder der Jury drei Projekte besonders hervorgehoben. Einer der Jurypreise geht an den Nabu-Kreisverband Potsdam für das Projekt „Die Ökolaube am Schlaatz – ein grüner Lernort an der Nuthe“.

Quelle: ProPotsdam GmbH, Weblink zum Wettbewerb: www.gemeinsam-fuer-potsdam.de

Verstirbt ein Mieter stellen sich viele Fragen. Wird das Mietverhältnis mit einer anderen Person fortgesetzt? Wer zahlt mir meine Miete? Was ist mit den Nebenkosten? Kann ich kündigen? Wenn ja, was muss ich beachten? Wer räumt die Wohnung aus, wenn das...
Printer Friendly, PDF & Email
17.5.2018
Bremer Wohnbaupreis
Drei Neubauprojekte der GEWOBA wurden mit dem Bremer Bauherrenpreis 2018 ausgezeichnet: Neben dem bereits mehrfach ausgezeichneten seriellen Haustyp „Bremer Punkt“ (Preis für vorbildlichen Wohnungsbau...
18.5.2020
PropTech Innovation Summit
Ob Eigentümerversammmlung, Weiterbildungsseminare oder Kongresse − zurzeit wird einfach alles ins Internet verlagert und online durchgeführt. Somit beschleunigt die Corona-Pandemie die Digitalisierung...
6.3.2020
Brillux Design Awards 2021
Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum erhöhen den Wert einer Immobilie. Für die verdiente öffentliche Wahrnehmung solcher Leuchtturmprojekte sorgt der Brillux Design Award.
25.5.2020
PropTech Innovation Summit
Rund 600 Teilnehmer loggten sich am 19. Mai in die erste digitale Ausgabe des von Union Investment und GERMANTECH initiierten PropTech Innovation Summit ein. Unter dem Motto „Building perspectives in...
24.5.2018
KfW Award Bauen 2018
Der KfW Award zeichnet Bauherren oder Baugemeinschaften aus, die in den vergangenen fünf Jahren ein Neubau-Projekt umsetzten oder ein bestehendes Gebäude erweiterten, umwidmeten, modernisierten oder...
31.5.2018
BBU-Zukunftsaward 2018 „Fokus Mensch“
Menschen, Mieter, Nachbarschaften – sich kümmern und Gemeinschaft stiften. Dass die ehemals gemeinnützige Wohnungswirtschaft, also die Kommunalen und die Genossenschaften, ihrer sozialen Verantwortung...