Rako-Keramik mit anspruchsvoller Oberflächentechnik

Lappato - was ist das eigentlich?
Eine Frage, die sich schon so mancher Flieseninteressierte gestellt hat. Die Antwort: Lappato bezeichnet eine spezielle Oberflächenbearbeitung für keramische Bodenbeläge.

Foto: Rako
Foto: Rako
Eine aufwändige Technik, bei der die unglasierte Fliesenoberfläche in einer Stärke von nur wenigen Zehntelmillimetern anpoliert wird. Weil das Verfahren nicht alle Flächenbereiche erfasst, entsteht das für Lappato-Keramik typische Wechselspiel von matt und glänzend.
Die Fliesenmarke Rako bietet zu gleich mehreren ihrer Feinsteinzeug-Serien auch die Möglichkeit einer exklusiven Lappato-Ausführung an. Besonders natürlich wirkt eine solche Oberflächen-Veredelung bei Fliesen mit Naturstein-Optik. Die feine Unregelmäßigkeit der Textur unterstreicht den Stein-Charakter.
Schönes Beispiel dafür ist die Rako-Serie „Sandstone Plus Lappato“ mit ihrem sanft schimmernden Sandstein-Charakter. Verbunden ist die Herstellung „geläppter“ Rako-Fliesen auch immer auch mit einer Kalibrierung und damit einer hohen Maßgenauigkeit der Kanten. Das ermöglicht besonders schmale Fugen bis minimal 1,5 mm Breite, die ganz ausgezeichnet zu dem großzügigen Erscheinungsbild der Serien passen. Interessante Effekte sind auch durch die Kombination von Fliesenbereichen mit und ohne Lappato-Oberfläche möglich. Eine Verbindung, die besonders in großen Räumen Eindruck macht.
Darüber hinaus bietet der Hersteller auch Serien mit strukturierter Oberfläche in Lappato-Ausführung an. So beispielsweise bei der Serie „Essencia“ mit ihrem gefrästen Linienmuster oder auch bei Bodenfliesen mit feinen Textil-Reliefs. Auch hier sorgt der besondere Effekt für einen eleganten Auftritt.

Weiterführende Links:
www.rako.eu

Führt der Mieter fällige Schönheitsreparaturen nicht aus, obwohl er dazu wirksam verpflichtet wurde, oder hat er die Mietsache beschädigt und weigert sich der Mieter diese Schäden zu beseitigen, sind Sie als Vermieter berechtigt, die Arbeiten in Auftrag zu geben...
Printer Friendly, PDF & Email
25.10.2019
Fassadengestaltung
Direkt am Bahnhof Bietigheim reali­sierte die Bietigheimer Wohnbau GmbH mit dem Hochhaus Sky ein zu­kunftsweisendes Immobilienprojekt für stil­volles Wohnen und attraktives Arbeiten. Imposant sind die...
6.5.2020
Gut fünf Wochen nach dem deutschlandweiten Corona-Lockdown erwacht langsam und koordiniert das öffentliche Leben wieder aus seinem Dornröschenschlaf. Geschäfte und Schulgebäude dürfen bereits unter...
18.2.2020
Pflegeeinrichtung
Das Evangelische Seniorenpflegeheim Sehmatal legt besonderen Wert auf eine familiäre Atmosphäre in kleinen Wohngemeinschaften sowie auf den Stil der Inneneinrichtung. Das Diakonische Werk Annaberg...
21.9.2021
Auf 8.000 qm Fläche entsteht im direkten Berliner Umland in Blankenfelde-Mahlow ein neues Wohnquartier. Hier baut die Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS) in Kooperation mit der Deutschen Reihenhaus AG 26...
12.8.2021
Heiße Städte
Die heißeste Stadt Deutschlands ist Frankfurt am Main. Im Stadtteil Westend wurde 2019 die Spitzentemperatur von 40,2 Grad gemessen, gleichzeitig fiel nur noch zwei Drittel der üblichen Niederschläge...
17.10.2019
Bauen im ländlichen Raum
Das neue Stadtquarter im bayrisch-schwäbischen Bellenberg ist ebenso unscheinbar wie bemerkenswert. Hier haben die Bauherrenschaft, Architekten und Lokalpolitik die Idee des Mehrgenerationenwohnens...