Genehmigungsvorbehalt bei minderjährigem Gesellschafter

Gericht: OLG
Urteil vom: 04.10.2012
Aktenzeichen: 15 W 1623/12
Stadt: Nürnberg

1106
Bild: fabstyle/stock.adobe.com
Bild: fabstyle/stock.adobe.com

Veräußert eine BGB-Gesellschaft, an der minderjährige Kinder beteiligt sind, im Rahmen der Vermögensverwaltung ein Grundstück, ist eine gerichtliche Genehmigung erforderlich.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Genehmigungsvorbehalt bei minderjährigem Gesellschafter