Nutzen von BIM im Bestand

Roadshow: BIM in Gebäudebetrieb und Facility Management

19.06.2018

Der Diskussion über Nutzen und Herausforderungen von und an Building Information Modeling (BIM) stellt sich auch die IVV und ihre Schwesterzeitschrift Build-Ing. Wir berichten über aktuelle Projekte. BIM ist als Arbeitsmethode, Datenmodell und beides unterstützende IT nur ein Teilaspekt der Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft. BIM ist nicht nur nützlich bei der Planung von Neu- und Umbauten. Vielmehr erzeugt BIM ein großes  Nutzenpotenzial im Gebäudebetrieb und Facility Management.

BILD: ADOBESTOCK/ADIMAS

Austauschformat für das digitale Datenmanagement

Damit der Nutzen von BIM für den Bestand erkannt wird, wird es eine Roadshow geben: „BIM im Gebäudebetrieb und FM: The state of the art 2018 Δ“. Die Veranstaltung zeigt, wie weit das Thema bereits in der Praxis fortgeschritten ist und richtet sich an Eigentümer, Betreiber, Anwender, Berater, Dienstleister und Hersteller. Veranstalter ist der Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM RING e.V.

An vier Tagen im September zeigen dazu 18 Dienstleister, Consultants, IT-Anbieter und Verbandsrepräsentanten anhand von 24 Vorträgen zu praktischen Projekterfahrungen auf, wie sie welchen Nutzen mit BIM schon heute erzielen konnten – und welche Herausforderungen dabei gelöst wurden. Unterstützt wird die Initiative und Roadshow von buildingSMART, Facility Management Austria, GEFMA, planen-bauen 4.0 und RealFM.

Die Roadshow verspricht Einblicke in Projekte mit folgenden Vorteilen:

• Höherer Vertragssicherheit in der unternehmensübergreifenden (kollaborativen) Zusammenarbeit durch einheitliches Begriffs- und Leistungsverständnis

• Bessere Rechtskonformität gegenüber Vorgaben zum Arbeitsschutz und den Betreiberpflichten

• Reduzierung von Haftungsrisiken

• Verringerung der Aufwendungen für Datenerfassung und –Pflege

• Ermöglichung des Einsatzes neuer Technologien wie IoT, etwa für eine prädiktive Instandhaltung • Voraussetzungen für eine FM-gerechte Planung bei Neu- und Umbauten

• Wettbewerbsvorteile durch Organisations- und Prozessautomatisierungen

Termine: 17.09. Berlin, 18.09. Hamburg, 19.09. München, 20.09. Köln

Mehr Infos beim Veranstalter CAFM Ring e.V.

Programm und Anmeldung
-----------------------------------

Weiterlesen:
Vonovia, der größte deutsche Wohnungskonzern, setzt bei seinen Neubauprojekten konsequent auf BIM: "BIM schafft Planungssicherheit"

Sie interessieren sich für das Planen mit der Methode Building Information Modeling (BIM)? Wir empfehlen die Lektüre unseres Schwestermagazins "Build-Ing." - eine crossmediale Plattform für Bauherren, Planer und Fachkräfte.

Suchbegriffe: BIMBuilding Information ModelingCAFM RINGIoTdigitales Datenmanagement

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

So erhalten Sie als Verwalter eine Gewerbeerlaubnis
Start-ups im Faktencheck: Wo bleibt die Disruption?