Schneller trocken

Die kalte Jahreszeit naht und mit ihr auf vielen Baustellen ein Problem: Bei kühlen Temperaturen trocknen organische Mörtel und Putze deutlich langsamer. Mit dem HECK Trocknungsbeschleuniger gehören diese langen Trocknungszeiten aber der Vergangenheit an.

Trocknungsbeschleuniger, Foto: BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Trocknungsbeschleuniger, Foto: BASF Wall Systems GmbH & Co. KG

Denn der HECK TBS (Trocknungsbeschleuniger) sorgt für Trocknungszeiten wie im Sommer. Damit können der Klebe- und Armierungsmörtel HECK K+A ZF 70 ebenso wie die HECK Siliconharzputze auch bei höherer Luftfeuchtigkeit wie gewohnt verarbeitet werden. Der Einsatz des Trocknungsbeschleunigers wird bei Temperaturen unter 8 °C empfohlen. Das Produkt ist frühregenfest und ermöglicht durch seine flexible Beimischung eine optimale Anpassung an die Baustellenbedingungen.

Die Verarbeitung ist dabei denkbar einfach. Das TBS-Pulver wird im Eimer gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt und anschließend mit einem geeigneten Rührgerät knollenfrei eingerührt. Gut durchmischt kann der Kleber oder Putz im Anschluss umgehend verarbeitet werden. Temperaturbedingte Wartezeiten und Verzögerungen auf der Baustelle gehören damit der Vergangenheit an.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass zu Prozessen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Verantwortliche Verfahrensverzeichnis führen muss. Insbesondere bei einer Prüfung durch die Datenschutzbehörden muss der Verantwortliche...
Printer Friendly, PDF & Email
30.11.2018
Natürliches Baumaterial
Der Einsatz natürlicher Rohstoffe in der Bauindustrie ist im Kommen. Ein ganz besonderer Baustoff ist Hanf.
17.10.2019
Bauen im ländlichen Raum
Das neue Stadtquarter im bayrisch-schwäbischen Bellenberg ist ebenso unscheinbar wie bemerkenswert. Hier haben die Bauherrenschaft, Architekten und Lokalpolitik die Idee des Mehrgenerationenwohnens...
20.10.2017
Feuchtes Mauerwerk, feuchte Wände, Schimmel und Schwammbildung
Feuchtigkeit im Alt- oder Neubau ist gefährlich – nicht nur für das Mauerwerk selbst, sondern auch für die eigene Gesundheit. Die Ursache gilt es als erstes zu ergründen. Eine genaue Analyse der...
11.5.2017
Neues Mieterstromgesetz: Kontroverse Reaktionen
Wenn es nach der Bundesregierung geht, sollen Mieter in Mehrfamilienhäusern von klimafreundlich erzeugtem Strom profitieren. Kaum ist die Tinte unter dem Kabinettsbeschluss trocken, hagelt es Kritik...
4.9.2019
Mietrecht
Eine Tiefgarage unter dem Wohnhaus ist praktisch. Der Pkw-Besitzer hat es nicht weit und das Auto steht sicher und trocken. In eng bebauten Gegenden ist ein eigener Stellplatz sogar reinster Luxus...
29.11.2017
Kostenloser Download Ihrer Fachzeitschrift
Um das Zusammenleben von Mietern zu regeln, ist es sinnvoll eine Hausordnung zu erstellen. Darin werden Pflichten des Mieters festgelegt und Konflikte zwischen den Mietparteien im Vorfeld vermieden...