Datenschutz im WEG-Recht

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
23.09.2019
Ort
Herzog-Wilhelm-Str. 10, 80331 München

Datenschutz – Basiswissen

    Rechtsgrundlagen
    Bundesdatenschutzgesetz und EU-Datenschutzverordnung
    Datenschutz – Begrifflichkeiten
    Sanktionen und Rechtsfolgen bei Verstößen
    Relevanz des Datenschutzes in der WEG- und Mietverwaltung

Datenschutz im Verwaltungsunternehmen

    Umsetzung des Datenschutzes in der Hausverwaltung
    Notwendigkeit eines internen/externen Datenschutzbeauftragten
    Verarbeitungsverzeichnis
    Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung in der Hausverwaltung
    Informationspflichten des Verwaltungsunternehmens
    Technisch-organisatorische Maßnahmen

  •         Mailverkehr und Verschlüsselung
  •         Verwendung von Facebook, WhatsApp
  •         Datensicherheit

    Auftragsverarbeitungsverträge
    Löschungsfristen
    Überwachung und Schulung von Mitarbeitern und Auftragnehmern
    Auskunftspflichten des Verwaltungsunternehmens

Datenschutz in der Wohnungseigentümergemeinschaft

    datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit in der WEG
    rechtliche Folgen der unterschiedlichen Rechtsauffassungen
    Möglichkeiten der Haftungsbegrenzung für das Verwaltungsunternehmen und die Wohnungseigentümergemeinschaft
    Verarbeitung von Daten der Wohnungseigentümergemeinschaft (Übernahme, Erhebung, Weitergabe)
    Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
    Auftragsbearbeitungsverträge
    Informations- und Auskunftspflichten der WEG

Erwerben Sie bei Interesse, die Aufzeichnung des Webinars der IVV zum Thema " Datenschutz in Immobilienverwaltungen" unter :

https://shop.ivv-magazin.de/item/IVV-Webinar-Datenschutz-in-Immobilienverwaltungen.html

Gebühr

150,00 € für Mitglieder 190,00 € für Nichtmitglieder

Veranstalter

HAUS- UND GRUNDBESITZERVEREIN MÜNCHEN und Umgebung e.V.
gesetzlich vertreten durch den Vorstand
 
Rechtsanwalt Rudolf Stürzer,
Sonnenstr. 13/III
Fon: 089/55141-0
Fax: 089/55141-366
E-mail: info@haus-und-grund-muenchen.de

Weitere Informationen findn Sie unter: https://www.haus-und-grund-muenchen.de
 

Referent/en

Rechtsanwalt Dr. Ralf Heydrich

11.05.2020 - 12.05.2020
relexa hotel Stuttgarter Hof, Anhalter Straße 8-9, 10963 Berlin
03.09.2020 - 04.09.2020
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
11.05.2020 - 12.05.2020
Deutsches Institut für Urbanistik, Zimmerstr. 13-15, 10969 Berlin
21.04.2020 - 22.04.2020
Bodenseeforum Konstanz
16.06.2020
BBA, Hauptstraße 78/79, 12159 Berlin
24.04.2020 - 25.04.2020
BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., Elisabethweg 10, 13187 Berlin
28.04.2020
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Hauptstraße 78/79, 12159 Berlin
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1
Bereits seit 2014 haben Sie sich dem Thema Nachhaltigkeit verschrieben. Wie setzt Ihr Wohnungsunternehmen diesen Weg aktuell fort? Der Blick auf diese
Frei
Bild Teaser
Landesweite Initiative zur Verwirklichung des Klimaschutzes
Body Teil 1
Die „Initiative Wohnen 2050 – klimaneutral in die Zukunft“ richtet sich an alle Wohnungsunternehmen in Deutschland – egal welcher Größenordnung – und
Premium
Bild Teaser
Body Teil 1
1. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche (sog. Gewährleistungsfrist) beginnt auch bei Mängeln, die bei Abnahme nicht erkannt wurden, selbst dann
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
Aus dem TatbestandDas Finanzamt war der Meinung, es handle sich deswegen um einen Gewerbebetrieb und erließ gegenüber der WEG einen entsprechenden