Wohnungsanzeigen professionell gestalten

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
23.11.2021
Ort
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Hauptstraße 78/79, 12159 Berlin
Name Veranstalter
BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

Erzeugen Sie Aufmerksamkeit! Verführen Sie den Interessenten zum Lesen oder Klicken! Wecken Sie Neugier!

Auch mit der Gestaltung von Wohnungsanzeigen müssen sich Wohnungsunternehmen beschäftigen. Langweilig, einheitlich, grau - ob das reicht? Bewerbungen von Wohnungsangeboten sollten auf den ersten Blick Aufmerksamkeit erzeugen und das Interesse der Kunden wecken.

Wie lauten die Argumente für Ihre Wohnungen und Objekte? Gestalter von Wohnungsanzeigen müssen einige Vorüberlegungen treffen: Argumente und Formulierungen sowie Fotos, die Neugierde und Interesse wecken.

In diesem Seminar erfahren Fachkräfte in Wohnunsunternehmen, wie sie aussagekräftige, aufmerksamstarke Anzeigen gestalten können. Sie lernen mit praktischen Übungen, wie Ihre Anzeigen zum „Draufklicken“ und parallel dazu zum Weiterlesen „verführen“.

Inhalte des Seminars:

  • Content Marketing für Wohnungsanzeigen – Überblick
  • Anzeigen richtig schalten und für Interessenten leicht zu finden sein
  • Gute Fotos einsetzen, die zum Anklicken motivieren
  • Überschriften und kurze Texte pointiert und überzeugungsstark formulieren
  • Interesse bei verschiedenen Zielgruppen treffend wecken
  • Wiedererkennungseffekt nutzen – Wohnungen in der Anzeige und vor Ort geschickt präsentieren
Hilfswerk-Siedlung GmbH 70 Jahre alt
Nach dem Zweiten Weltkrieg war rund ein Fünftel aller Wohnungen zerstört und zwölf Millionen Flüchtlinge brauchten eine Unterkunft. Um Menschen in größter Not zu helfen gründete die Evangelische...
Frei
Bild Teaser
Mangel an barrierearmen Wohnungen
Body Teil 1
Noch 2021 war der Fördertopf aufgrund der großen Nachfrage von 75 Millionen auf 130 Millionen aufgestockt worden. Die Wohnungswirtschaft hat laut
Frei
Bild Teaser
Interview
Body Teil 1
Wie sieht die Zukunft des Meterings aus? Nach der Umsetzung der Energieeffizienz-Richtlinie (EED) können Bewohner von Mietwohnhäusern ab 2022 eine
Zähe Umsetzung der Heizkostenverordnung
Kritiker haben vor weiterer Bürokratie und zusätzlichen Kosten für Mieter gewarnt. Jetzt zeigt sich tatsächlich, dass die neue Pflicht zur monatlichen Verbrauchsinformation mit großem Aufwand...