WEG-Verwalterforum Hamburg

Termin

28.08.2019

Veranstalter

DDIVservice GmbH

Veranstaltungsort

HYPERION Hotel Hamburg Amsinckstr. 39 / 20097 Hamburg

Kategorie

Lehrgang / Seminar

09:00 Uhr   
Empfang der Teilnehmer und Eröffnung der Fachausstellung

09:30 Uhr   
Begrüßung
Wolfgang Mattern, Geschäftsführender Vorstand des VDIV SH/HH/MV, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

09:40 Uhr    
Die (Ohn)Macht des Verwalters: was wir künftig ändern müssen
Martin Kaßler, Geschäftsführer Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. , Berlin

10:05 Uhr   
Teilungserklärung und werdende Eigentümergemeinschaft: Fallstricke für den Verwalter
Dr. Olaf Riecke, Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

11:00 Uhr   
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:30 Uhr   
Baumaßnahmen im gemeinschaftlichen Interesse
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

12:30 Uhr   
Effiziente Bausanierung – Balkone und Laubengänge sicher abdichten und gestalten
Thomas Menzel, Vertriebsleiter, Westwood Kunststofftechnik GmbH, Petershagen

12:50 Uhr     
Mittagspause und Besuch der Fachausstellung

13:50 Uhr    
Baumaßnahmen im Individualinteresse
Prof. Dr. Martin Häublein, Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht, Wohn- und Immobilienrecht, Universität Innsbruck

14:40 Uhr    
Prozessoptimierung im Unternehmen: Wie können Immobilienverwaltungen effizienter werden?
Slaven Grizelj, Geschäftsführer, inteligy GmbH, Köln

15:00 Uhr    
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

15:30 Uhr   
Haftungsrisiken des Verwalters
Wolfgang Mattern, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Steuerrecht, Mediator, Hamburg & Kiel

16:15 Uhr    
Meins, deins, unser: Abgrenzung von Sonder- und Gemeinschaftseigentum
Dr. Olaf Riecke, Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese

17:00 Uhr    
Verabschiedung

Termin in den Kalender einfügen

« zurück

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Steuerlicher Anreiz für mehr Werkswohnungen
Die Wiederentdeckung der Werkswohnung