Verbesserter Schallschutz

Speziell in Bereichen mit erhöhten Anforderungen an den Schallschutz hat sich die 20er Wand gegenüber der bisher üblichen 17,5er Wand mehr und mehr durchgesetzt. Insbesondere beim Einsatz von hochwertigen UNIKA Kalksandsteinen kann dieser deutlich gestiegenen Anforderung jetzt auch rationell Rechnung getragen werden.

Denn mit dem UNIKA R-Planblockstein 7DF bietet der Kalksandsteinspezialist einen einfach zu verarbeitenden Kalksandstein für tragendes und nicht tragendes Mauerwerk in 20 cm Dicke an. Er verbindet alle für diesen Baustoff typische Eigenschaften wie Maßgenauigkeit, Druckfestigkeit, Schall dämmend sowie Wärme und Feuchte speichernd bzw. regulierend. Zugleich ist er trotz seines Formates von 248 mm x 200 mm x 248 mm und seines Gewichtes von rund 23 kg noch von Hand zu verarbeiten. Bei dem im Dünnbettmörtel zu verlegenden Stein werden wie für Planblocksteine neben der Übereinstimmung mit der DIN V 106 auch höhere Anforderungen an die zulässige Abweichung für die Höhe gestellt. Darüber hinaus ist der Planblockstein 7DF mit optimierten Griffhilfen ausgestattet, die eine leichtere Verarbeitung ermöglichen. Die ergonomisch angeformten Ober- und Untergriffe entlasten die Maurer nachweislich auch trotz Großformat und hohem Gewicht. In der Regel werden die UNIKA R-Planblocksteine 7DF in der Rohdichteklasse (RDK) 2,0 und der Druckfestigkeitsklasse 20 angeboten, auf Anfrage ist auch RDK 2,2 und Druckfestigkeitsklasse 28 möglich.
Eines der wichtigsten Gestaltungelemente in der WEG ist die Eigentümerversammlung. Dort werden Beschlüsse gefasst und über aktuelle Probleme und Projekte beraten. Die Ergebnisse der Eigentümerversammlung werden im einem Protokoll festgehalten, das der...
Printer Friendly, PDF & Email
17.10.2019
Bauen im ländlichen Raum
Das neue Stadtquarter im bayrisch-schwäbischen Bellenberg ist ebenso unscheinbar wie bemerkenswert. Hier haben die Bauherrenschaft, Architekten und Lokalpolitik die Idee des Mehrgenerationenwohnens...
27.8.2020
Digitale Technologien im Baugewerbe
Nicht nur städtebauliche Großprojekte dauern in Deutschland mitunter länger als geplant. Auch kleinere Bauvorhaben verzögern sich durch wandelnde Anforderungen im Projektverlauf und das aufwendige...
11.2.2022
Steigende Baumaterialpreise, hohe Anforderungen an den Wohnungsbau und dann noch die Streichung der staatlichen Fördermaßnahmen fürs Bauen: die Wohnungswirtschaft ist unzufrieden.
13.5.2020
Wohntrends
Viele Studien untersuchen die Wohntrends der Zukunft und thematisieren wie sich das Wohnen und die Ansprüche an eine moderne Wohnumgebung künftig entwickeln werden. Die Analysen sollen...
15.4.2020
Studentenwohnheim W27
In unmittelbarer Nähe zum Bildungscampus in Heilbronn ist ein Studentenwohnheim mit 212 Mikro-Apartments entstanden. Alle Prozesse und Anforderungen der Vermietung, Gebäudesteuerung und...
26.10.2020
Neue EBZ-Personalentwicklungsstudie
Die Anforderung an die Immobilienbranche steigen, gleichzeitig klagen 62 Prozent der Unternehmen über den Fachkräftemangel. Und innerhalb der nächsten fünf bis sieben Jahre gehen mehr als 20 Prozent...