Voller Erfolg für IVV-Forum in Leipzig

Zu den fachlichen Highlights der diesjährigen Messe "enertec" in Leipzig gehörte die Podiumsveranstaltung Ihrer Zeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten, Fachmagazin für die Wohnungswirtschaft.

IVV-Chefredakteur Thomas Engelbrecht (r.) mit den Referenten Jochen Icken und Taco Holthuizen (l.). Foto: HUSS-MEDIEN
IVV-Chefredakteur Thomas Engelbrecht (r.) mit den Referenten Jochen Icken und Taco Holthuizen (l.). Foto: HUSS-MEDIEN

Unter dem Thema „Sonnenwärme im Mutterboden - das Sanierungskonzept  der Märkischen Scholle eG" ging es um ein Sanierungsbeispiel aus der Wohnungswirtschaft für dezentrale Energieversorgung und weitgehende Autarkie durch den Einsatz regenerativer Wärme.

Jochen Icken, Technischer Vorstand der Märkischen Scholle eG, berichtete über die sozialverträgliche und ökologische Modernisierung eines 80 Jahre altes Wohnquartiers durch die Genossenschaft.

Dipl.-Ing. Taco Holthuizen, Geschäftsführer des Büros eZeit Ingenieur GmbH, hat das von seinem Büro geplante Energiekonzept, das ohne fossile Brennstoffe auskommt, aus seiner Sicht kommentiert.

Die zahlreichen Zuschauer und Zuhörer verfolgten aufmerksam die informativen Ausführungen der Referenten und stellten im Anschluss ihre speziellen Fragen zur Thematik.

Und wer sich einmal direkt vor Ort ansehen möchte, wie das Projekt umgesetzt wird, sollte unbedingt an unserer nächsten Immobilien-Exkursion am 19. Mai 2015 in das Märkische Viertel nach Berlin-Lichterfelde teilnehmen.

Hier kann man sich anmelden!

Wenn der Vermieter eine Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet oder vom Vormieter übernommen, aber kein Interesse an der Instandhaltung hat oder wenn der Vormieter die Wohnung mit hochwertigen Einrichtungsgegenständen ausgestattet hat, die...
Printer Friendly, PDF & Email
10.9.2018
Orientierung an Bedraf der Bevölkerung
Mitte Juli legte die Berliner Wohnungsgenossenschaft "Märkische Scholle" den Grundstein für ihr Neubauvorhaben „Wohnen am Turm“ in der Gartenstadt Lichterfelde Süd, kurz vor der Berliner Stadtgrenze...
18.12.2017
Innenhöfe als urbane Oasen der Artenvielfalt
Die Städte wachsen. Damit die biologische Vielfalt trotz verstärkter Flächennutzung erhalten bleibt, sind neue Konzepte gefragt. Mit einem Pilotprojekt zeigen die Stiftung Naturschutz Berlin und die...
23.11.2017
Forum des Fachmagazins IVV immobilien vermieten und verwalten
Ein Streitgespräch über die staatliche Förderung von CO2-Ausstoß und Ressourcenverschwendung im Wohnungsbau.
2.2.2018
Wärmespeichereffekte
Die energetische Qualität von Mauerwerkskonstruktionen ist über einen Zeitraum von 80 Jahren höher als bei anderen Bauweisen und erreicht damit einen besseren CO2-Äquivalenzwert. Das ist das Ergebnis...
11.10.2017
Vortrag für Hausbesitzer und Vermieter
Durch Einsparung von CO2-Ausstößen sollen das Klima geschützt und Energiekosten gespart werden. Es gibt aber auch kritische Stimmen: Dämmung sei unökologisch, unwirtschaftlich, verschandele die Städte...
8.2.2018
Stadtentwicklung
Baustaatssekretär Gunther Adler nahm für das Bundesbauministerium am weltgtößten Kongress für Stadtentwicklung teil. Er präsentierte dort die deutsche Smart City Charta sowie den neuen...