Ausgezeichnet

Mit der Gesobau AG aus Berlin und der Bauverein AG aus Darmstadt wurden gleich zwei Unternehmen aus dem Mitgliedsbereich des GdW und seiner Regionalverbände in die TOP TEN des Wettbewerbs "Deutschlands Beste" gewählt.

v.l.: Norbert Winkeljohann (Sprecher des Vorstands PwC), Jörg Franzen (Vorstand GESOBAU AG) und Christoph Rüth (Verlagsgeschäftsführer WELT-Gruppe), Foto: GESOBAU AG
v.l.: Norbert Winkeljohann (Sprecher des Vorstands PwC), Jörg Franzen (Vorstand GESOBAU AG) und Christoph Rüth (Verlagsgeschäftsführer WELT-Gruppe), Foto: GESOBAU AG
Erstmals haben PricewaterhouseCoopers und die WELT-Gruppe in diesem Jahr branchenübergreifend die langfristig erfolgreichsten Unternehmen Deutschlands gesucht, die in den vergangenen drei von der Finanz- und Wirtschaftskrise geprägten Jahren durch nachhaltig erfolgreiches Wirtschaften überzeugen konnten.

GdW-Präsident Axel Gedaschko gratuliert den beiden ausgezeichneten Wohnungsunternehmen 10 zur ihrer Top-Platzierung: "Die beiden Unternehmen haben eindrucksvoll gezeigt, dass es – egal in welcher Branche – auf ganzheitliche Strategien ankommt. Nur so lassen sich auf lange Sicht nachhaltige Erfolge erzielen. Zu diesen Erfolgen zählen lebenswerte Wohnquartiere zu moderaten Mietpreisen, die im Endeffekt vor allem auch den Mietern zu Gute kommen."

Die Gesobau AG aus Berlin belegte einen hervorragenden zweiten Platz für ihr Vorhaben, für die energetische Sanierung und den altengerechten Umbau ihrer Wohngebäude zwischen 2006 und 2016 insgesamt eine Milliarde Euro zu investieren. Die Bauverein AG schaffte es ebenfalls unter die TOP TEN der erfolgreichsten Unternehmen für die Bereitstellung preisgünstiger Sozialwohnungen und den vorbildlichen Einsatz für den Klimaschutz durch die energetische Modernisierung ihrer Wohnungsbestände.

Häuser können in einzelne Eigentumswohnungen aufgeteilt sein (Wohnungseigentumsgemeinschaft) oder im Ganzen einer Person oder einer Gesellschaft gehören. Dieses Muster enthält einen vollständigen Mietvertrag für eine Wohnung, die keine Eigentumswohnung ist und...
Printer Friendly, PDF & Email
Über aktuelle und zukünftige Ereignisse der Immobilienbranche diskutierten Branchenprofis und Nachwuchsführungskräfte beim 3. Kieler Immobilien Dialog. In Workshops und einem Segelkurs auf der Kieler...
Nur wenn der „Nachwuchs“ kompetent und motiviert ist, ist die Zukunft des Unternehmens gesichert. Darum geht es bei der Lerninsel, einer Projektwoche, die die BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e...
Vorteile nicht nur beim Bauen
BIM (Building Information Modeling) als Methode für die softwareunterstützte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Bauwerken entfaltet seine Vorteile nicht nur beim Bauen. Insbesondere während...
Seit 1. Februar ist Björn Peters‐Schreiber operativer Geschäftsführer der Innova Objektverwaltung GmbH aus Hattingen.
Praxis gewordenen Ideen gesucht! Die schnelllebige Zeit verlangt von allen Unternehmen, auch in der Immobilienbranche, innovative Konzepte. Die Digitalisierung erhöht den Wettbewerbsdruck. Der...
Bei der „ISH – Weltleitmesse Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik, Erneuerbare Energien“ vom 12. bis 16. März 2013 in Frank-furt am Main wird die VdZ – Forum für Energieeffizienz in der...