bautec 2014 - Messekonzept ist aufgegangen

24.02.2014

Mit einer auf Wunsch der Aussteller verkürzten Veranstaltungslaufzeit von fünf auf vier Messetage, präsentierte die bautec den rund 40.000 Fachbesucher die neuesten Produkte und Dienstleistungen der 520 Aussteller aus 22 Ländern.

Das Rahmenprogramm wartete mit zahlreichen Veranstaltungen auf, die von den Fachbesuchern intensiv genutzt wurden. Foto: Messe Berlin/bautec
Das Rahmenprogramm wartete mit zahlreichen Veranstaltungen auf, die von den Fachbesuchern intensiv genutzt wurden. Foto: Messe Berlin/bautec

Im Fokus des Interesses standen das Konzept des Systemverbundes von Gebäudehülle und intelligenter Gebäudetechnik, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Klimaschutz und der Einsatz modernster Baustoffe und Techniken.

Die Baukonjunktur wird vor allem vom Wirtschaftsbau, dem öffentlichen Bau und dem Wohnungsbau getragen, wobei die gestiegenen Anforderungen an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz der Gebäude für zusätzliche Impulse sorgen. Die damit verbundenen positiven Tendenzen machten sich auch auf der bautec bemerkbar, die sich damit einmal mehr als einer der wichtigsten Branchentreffpunkte der europäischen Bauwirtschaft bewährte.

Auch in diesem Jahr war die GRÜNBAU Berlin, die im Rahmen der bautec 2014, vom 18. bis 21. Februar, stattfand, komplett ausgebucht und ein voller Erfolg. Auf 3000 Quadratmetern Gesamtfläche zeigten rund zwei Dutzend Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen aus allen Bereichen des Garten- und Landschafts- sowie des Spiel- und Sportplatzbaus.

Die Fachbesucherquote stieg 2014 um 5 Prozent auf 84 Prozent. Gut die Hälfte der Befragten nehmen innerhalb ihres Unternehmens eine leitende Position wie Geschäftsführer, Prokurist oder Abteilungsleiter ein. Weitere 51 Prozent gaben an, entscheidenden Einfluss auf Investitions-Entscheidungen zu haben. In erster Linie interessierten sich die Fachbesucher für die Produktneuheiten der Branche (53%). 14 Prozent (+ 4 Prozent) der Fachbesucher gaben an Geschäftsabschlüsse getätigt zu haben wobei 74 Prozent neue geschäftliche Kontakte knüpfen konnten. 64 Prozent erwarten, dass aufgrund der neuen Kontakte auch nach der Messe weitere Geschäftsanbahnungen folgen werden. Das Angebotsspektrum der bautec beurteilten rund 45 Prozent der Fachbesucher als sehr gut bis gut; weitere 34 Prozent zeigten sich zufrieden.

 

Suchbegriffe: EnergieeffizienzGebäudehülleKlimaschutzNachhaltigkeitbautec

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Hamburger Wohnbaukasten