Buch: Praxis-Handbuch Holzschutz

04.04.2014

Die Neuerscheinung liefert das wesentliche Fachwissen zum Umgang mit Holzschutz an und in Gebäuden.

Das Buch beleuchtet vielseitige Aspekte im Umgang mit Holz. Foto: Verlagsges. Rudolf Müller
Das Buch beleuchtet vielseitige Aspekte im Umgang mit Holz. Foto: Verlagsges. Rudolf Müller

Als Nachschlagewerk für alle in der Planung, Ausführung und Beurteilung von Holzschutz und Holzsanierung Tätigen konzipiert, beschreibt das Praxis-Handbuch Holzarten mit ihren jeweiligen Eigenschaften sowie geeignete Maßnahmen des Holzschutzes in Abhängigkeit von ihrem Einsatzgebiet und bestehenden Normen.

Für die Sanierung von Holzschäden bietet das Buch praktische Hilfen zur Bestimmung von Schadensursachen und beschreibt die erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Holzschädlinge.

Auch rechtliche Aspekte, wie mögliche Streitigkeiten zwischen Unternehmern und Bauherren, werden beleuchtet. Ein eigenständiges Kapitel widmet sich den Besonderheiten bei der Gebäudesanierung.

Hinweise zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie Adressen von Behörden, Verbänden und Instituten vervollständigen das Informationsangebot.

Praxis-Handbuch Holzschutz
Dr. Gerhard Binker, Georg Brückner, Ekkehard Flohr, Dr. Tobias Huckfeldt, Dr. Uwe Noldt, Lutz Parisek, Dr. Mathias Rehbein, Dr. Robby Wegner; DIN A4; gebunden; 313 Seiten mit 734 Abbildungen und 56 Tabellen; ISBN 978-3-481-02990-6; Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, 2014.

Preis: € 59,-

(E-Book als PDF: ISBN 978-3-481-02893-0, € 47,20)

 

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Steuerlicher Anreiz für mehr Werkswohnungen
Die Wiederentdeckung der Werkswohnung