Projektbeispiele: Wärmepumpen im Gebäudebestand

Der Weg zur Dekarbonisierung ist anspruchsvoll

Auf dem Weg zur Dekarbonisierung des Gebäudebetriebs setzen Wohnungsunternehmen – unter erheblichem Sanierungsaufwand – Wärmepumpen in älteren Mehrfamilienhäusern ein. Zwei Unternehmen berichten von ihren Erfahrungen.

1105
DSW Vorstände Jens Schneider und Jörg Koßmann vor einer Wärmepumpe in der Peter-Paul-Straße in Magdeburg. Bild: Stefan Deutsch
DSW Vorstände Jens Schneider und Jörg Koßmann vor einer Wärmepumpe in der Peter-Paul-Straße in Magdeburg. Bild: Stefan Deutsch

Mit der Wärmepumpe den Altbau klimafreundlich machen? Neue Heizungen müssen seit 2024 laut dem Gebäudeenergiegesetz zu mindestens 65 Prozent mit erneuerbaren Energien laufen, ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Wärmepumpe. In Neubauten ist diese Technologie inzwischen gang und gäbe. Aber sind sie auch für Mehrfamilienhäuser im Bestand eine gute Option? Bei Wohnungsunternehmen laufen Pilotprojekte, die Antworten auf diese Frage liefern sollen.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Bettina Brüdgam

Bettina Brüdgam
freie Journalistin

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Der Weg zur Dekarbonisierung ist anspruchsvoll
Seite 34 bis 35
6.12.2022
Mit PV und Wärmepumpen
26.10.2023
Vier Wärmepumpen übernehmen größten Teil der Heizlast
Die Aufregung um den forcierten Einsatz von Wärmepumpen im Gebäudebestand ist abgeebbt. Die Politik gewährt Aufschub. Ob das konstruktiv ist, sei dahingestellt. Klimawandel und Rohstoffmangel dulden...
26.10.2023
Stiebel-Eltron ist Technologiepartner der LEG Immobilien SE
Gebäudehülle erneuert – Wärmepumpen unters Dach: Pilotprojekt zeigt einen Weg zur beschleunigten Bestandssanierung im Geschosswohnungsbau.
1.8.2023
Infrarotheizungen im Wohnungsbau
Das Gebäudeenergiegesetz sieht sogenannte Stromdirektheizungen als eine technische Option für die Dekarbonisierung der Wärmeerzeugung vor. Dazu zählen auch Infrarotheizungen. Wissenschaftler und...
7.2.2023
Baurecht
Energiekrise und Klimawandel beschleunigen auch den Wandel der Gebäudeenergieversorgung. Wärmepumpen ersetzen bei einer Vielzahl von Neubauvorhaben die klassische Gasheizung. Auch bei der...
16.6.2023
Wärmepumpen rücken immer mehr in den Fokus. Aus Sicht der Bundesregierung stellen sie eine zentrale Technologie zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung dar – bei Eigenheimen genauso wie bei...