Vonovia realisiert in Dresden Wohngebäude in Modulbauweise

Weder Platte noch Container

Wie schon in anderen Städten hat die Vonovia auch in Dresden Gebäude in Modulbauweise realisiert. Zwei dreigeschossige Punkthäuser und eine 130 Meter lange Häuserzeile sind im Stadtteil Reick entstanden. Hersteller der Wohnmodule ist die Alho Systembau GmbH.
1105
Zwei Punkthäuser und eine Schlange aus sieben Gebäuden mit insgesamt 74 Wohnungen wurden in neun Monaten aus Modulen zusammengefügt. Bild: ALHO Holding GmbH
Zwei Punkthäuser und eine Schlange aus sieben Gebäuden mit insgesamt 74 Wohnungen wurden in neun Monaten aus Modulen zusammengefügt. Bild: ALHO Holding GmbH

Damit die Bürger Dresdens ihre Sorge verlieren, Modul-Wohngebäude seien nichts anderes als die „neue Platte“, legte das Architekturbüro Lorenzen Mayer aus Berlin beim Entwurfsprozess besonders großen Wert auf die stimmige Einbindung der Bauten in den städtebaulichen Kontext. Die Architekten plädierten für eine Formensprache mit Satteldächern und Grundrissen auch mal abseits des rechten Winkels und zeigen damit: Modulbauweise kann auch das. Außerdem klären die hochwertigen Wohngebäude noch ein anderes weitverbreitetes Missverständnis auf: Das Bauen mit Raummodulen und das Bauen mit Containern ist nicht dasselbe.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dipl.-Ing. Michael Lauer

Dipl.-Ing. Michael Lauer

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Weder Platte noch Container
Seite 30 bis 34
30.8.2021
Wärmepumpen, Wohnungsstationen und Pendellüfter
Wenn sich Grundlagen der Architektenplanung und der Haustechnik ohne Aufwand skalieren, also in mehrere Bauprojekte „kopieren“ lassen, so hält das die Baukosten in Grenzen, wie dieser Projektbericht...
2.12.2020
Volvo Technik-Center
Der Architekt Peter Mohr von der MSX International GmbH möchte Architektur industrialisierter, effizienter und qualitätsvoller betreiben können. Das neue Technik-Center von Volvo in Dietzenbach hat er...
5.12.2019
Serielles Bauen als bautec-Schwerpunkt
Das beschleunigte Bauen mithilfe seriell vorgefertigter Wohnmodule ist ein Schwerpunktthema auf der Berliner Messe bautec vom 18. bis 21. Februar 2020.
5.10.2020
Eine Wohnung besteht aus zwei Modulen
Im Auftrag der Kreiswohnbaugesellschaft Hildesheim (kwg) hat das Systembauunternehmen ALHO in Sarstedt ein Mehrfamilienhaus in Modulbauweise errichtet. Wo Anfang Juli noch nichts außer einer großen...
5.5.2020
Moderne Quartiersentwicklung mit Holzbauten
Das Neubaugebiet am Lettenwald im Ulmer Stadtteil Böfingen bietet mehr als 1.500 Einwohnern lebenswerten Wohnraum und zeigt mit zwei fünfgeschossigen Mehrfamilienhäusern in Holzbauweise die flexiblen...
5.5.2020
Erste Modulbau-Kita als Plusenergie-Gebäude
Das Dortmunder Wohnungsbauunternehmen DOGEWO21 hat acht Kindertagesstätten in Modulbauweise errichten lassen. Ein Objekt, die Montessori-Kita am Phoenixsee, funktioniert sogar als Plusenergie-Haus.