Gutjahr-Konfigurator

Gutjahr, der Spezialist für schadensfreie Außenbeläge, bietet Planern und Ausführenden ab sofort einen besonderen Service: den Gutjahr-Konfigurator. Das Programm ermittelt, welches Komplettsystem für den jeweiligen Anwendungsbereich auf Balkonen oder Terrassen optimal ist – anhand von nur 6 Angaben.

Für Balkonen oder Terrassen geeignet, Abb.: Gutjahr
Für Balkonen oder Terrassen geeignet, Abb.: Gutjahr
Am Ende steht eine konkrete Empfehlung für Drainage und Drainroste, für Randprofile und Abdichtungen.

Verfügbare Aufbauhöhe, Belagsmaterial, Art der Verlegung: Diese und einige weitere Faktoren sind für die Auswahl der richtigen Produkte wichtig. Der Gutjahr-Konfigurator macht die Entscheidung schnell und einfach: Nach höchstens 90 Sekunden wissen Planer und Verarbeiter genau, welche Gutjahr- Produkte am besten passen. „Der neue Konfigurator gibt Empfehlungen anhand der Angaben zur Baustelle. Auch weitere Informationen wie technische Daten, Prospekte oder Videos zu den empfohlenen Produkten sind mit einem Klick zu finden“, sagt Geschäftsführer Ralph Johann. Besonders interessant für Planer: Mit einem Klick gelangen sie in das Gutjahr Ausschreibungsmodul und können dort die produktspezifischen Ausschreibungstexte herunterladen – im GAEB-Format, als PDF- oder als Textdatei.

Die Dokumentation von Baufortschritt und -mängeln ist zeitaufwändig. Baudokumentations-Apps für Tablets oder Smartphones minimieren den Aufwand. Die Auswertungsmöglichkeiten sind auch für Hausverwalter interessant. Die IVV-Marktübersicht vergleicht die wichtigsten...
Printer Friendly, PDF & Email
9.9.2020
Mit hanseatischer Überzeugungskraft sichert sich Mortensen Immobilien aus Hamburg den Titel „Immobilienverwalter des Jahres 2020″. Das gab der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV...
12.3.2019
Quartiere und Nachbarschaft
Gute Nachbarschaft und lebendige Quartiere fördern – diese Ziele verfolgen der Deutsche Nachbarschaftspreis und der Preis Soziale Stadt ab diesem Jahr gemeinsam. 2019 werden die beiden Preise erstmals...
27.8.2020
Digitale Technologien im Baugewerbe
Nicht nur städtebauliche Großprojekte dauern in Deutschland mitunter länger als geplant. Auch kleinere Bauvorhaben verzögern sich durch wandelnde Anforderungen im Projektverlauf und das aufwendige...
16.7.2019
Schadstoffgeprüfte Produkte verbauen
Bei Neubauten und Renovierungen werden nicht immer schadstoffarme Produkte verwendet. Eine Messreihe des Sentinel Haus Instituts hat ergeben, dass ausgerechnet in Zimmern, die für Kinder gedacht sind...
20.5.2021
Ausbildung
Gut ausgebildete Immobilienverwalter werden immer gesucht. Die Aufgaben in Wohnungsunternehmen steigen, jedes dritte Unternehmen rechnet mit einem erhöhten Personalbedarf. Deshalb schreibt der Verband...
7.8.2019
Digitales Bauen
Die Digitalisierung macht auch vor der Bauindustrie nicht halt: Mehr als die Hälfte der deutschen Bauunternehmen (52 Prozent) hat bereits Erfahrungen mit Building Information Modeling (BIM) gesammelt...