Heizkostenabrechnung nach Verbrauch - Urteile und Gerichtsentscheidungen

25.02.2015

Mit diesem neuen Buch erhalten Eigentümer, Vermieter und Verwalter präzise und umfassende Antworten auf alle wichtigen Fragen, die in der täglichen Praxis rund um das Thema Heizkostenabrechnung auftreten können.

Foto: Beuth-Verlag
Foto: Beuth-Verlag

Die Heizkostenverordnung (HeizkostenV) regelt die Abrechnung über die Heizkosten und Warmwasser im Miet- und im Wohnungseigentümerverhältnis.

Ausführlich werden auch zusätzliche, über die Heizkostenverordnung hinausgehende Vorschriften erläutert, die auf Basis des Einigungsvertrages die Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten in den neuen Bundesländern regeln.

Der Autor berücksichtigt die dadurch entstandenen Probleme bei der praktischen Anwendung der Verordnung, weist auf relevante Gerichtsurteile hin und kommentiert sie ausführlich.

Abgerundet wird der Inhalt durch die Texte der einschlägigen rechtlichen Regelungen, durch Energiespartipps und Muster-Heizkostenabrechnungen sowie Kontaktadressen von Interessenvereinigungen.

Beuth Recht
Heizkostenabrechnung nach Verbrauch
Dr. Guido Peruzzo; 7., überarbeitete und erweiterte Auflage;  321 Seiten; A5; broschiert; ISBN 978-3-410-24743-2, Beuth-Verlag 2014.

Preis: 42,00 EUR

E-Book: 42,00 EUR | E-Book ISBN 978-3-410-24744-9
E-Kombi (Buch + E-Book): 54,60 EUR

Weitere Bücher für die Branche können Sie direkt in unserem Shop bestellen.

Suchbegriffe: Buch

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Die IVV-Immobilienexkursion 2019