Heizkostenabrechnung nach Verbrauch - Urteile und Gerichtsentscheidungen

Mit diesem neuen Buch erhalten Eigentümer, Vermieter und Verwalter präzise und umfassende Antworten auf alle wichtigen Fragen, die in der täglichen Praxis rund um das Thema Heizkostenabrechnung auftreten können.

Foto: Beuth-Verlag
Foto: Beuth-Verlag

Die Heizkostenverordnung (HeizkostenV) regelt die Abrechnung über die Heizkosten und Warmwasser im Miet- und im Wohnungseigentümerverhältnis.

Ausführlich werden auch zusätzliche, über die Heizkostenverordnung hinausgehende Vorschriften erläutert, die auf Basis des Einigungsvertrages die Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten in den neuen Bundesländern regeln.

Der Autor berücksichtigt die dadurch entstandenen Probleme bei der praktischen Anwendung der Verordnung, weist auf relevante Gerichtsurteile hin und kommentiert sie ausführlich.

Abgerundet wird der Inhalt durch die Texte der einschlägigen rechtlichen Regelungen, durch Energiespartipps und Muster-Heizkostenabrechnungen sowie Kontaktadressen von Interessenvereinigungen.

Beuth Recht
Heizkostenabrechnung nach Verbrauch
Dr. Guido Peruzzo; 7., überarbeitete und erweiterte Auflage;  321 Seiten; A5; broschiert; ISBN 978-3-410-24743-2, Beuth-Verlag 2014.

Preis: 42,00 EUR

E-Book: 42,00 EUR | E-Book ISBN 978-3-410-24744-9
E-Kombi (Buch + E-Book): 54,60 EUR

Weitere Bücher für die Branche können Sie direkt in unserem Shop bestellen.

Einer der häufigsten Streitpunkte zwischen Vermieter und Mieter ist die alljährliche Betriebskostenabrechnung. Hier werden von den Vermietern häufig schon bei der Gestaltung kleine, aber oft folgenschwere Fehler gemacht. Die Erfahrung zeigt, dass oft ein...
Printer Friendly, PDF & Email
9.8.2017
Betriebskostenabrechnung
In dem zugrunde liegenden Fall bestand zwischen den Mietvertragsparteien in Berlin-Neukölln Streit darüber, ob die Mieter die Kosten für die regelmäßige Graffitibeseitigung anteilig zu tragen hatten...
12.1.2018
Verbrauchsdatenerfassung in der Wohnungswirtschaft
Der Messdienstleister BEKOTEC GmbH gründete sich 2010 als Tochter der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH. Es wurden 21.000 Heizkostenverteiler sowie 10.200 verbaut. Die Firma nimmt...
1.10.2019
Digitalisierung der Immobilienbranc
Hier werden Sie geholfen. Die Abrechnungserstellung der Heiz- und Betriebskosten soll effizienter und digital durchführbar sein. Dies haben sich drei Firmen auf die Fahnen geschrieben und eine...
22.4.2019
WEG-Recht
In Wohnanlagen müssen die Heizkosten verbrauchsabhängig entsprechend der Heizkostenverordnung auf mehrere Wohnungen aufgeteilt werden. Genehmigen jedoch Wohnungseigentümer in einer...
13.7.2017
Intelligentes Wohnen in Berlin
Seit März 2016 modernisiert die Gewobag in Berlin-Mariendorf ein Wohnquartier rund um die Rathausstraße 734 sowie Gewerbeobjekte. Rund 73 Millionen Euro investiert das landeseigene Unternehmen in die...
11.2.2019
Zahlen des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH)
Über 75 Prozent der Modernisierer und Bauherren setzten im Jahr 2018 bei der Wahl eines neuen Heizgeräts auf Gastechnologien. Die Zahlen zeigen einen klaren Positivtrend bei Gasheizungen. Die Zuwächse...