Immobilienunternehmen können Sozialleistungen für Mitarbeiter verbessern

Im Wettbewerb um motivierte Mitarbeiter haben Arbeitgeber aus der Wohnungs-  und Immobilienwirtschaft jetzt die Möglichkeit, mit erweiterten Krankenversicherungsleistungen zu punkten. Zu diesem Zweck haben der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter und die Hanse-Merkur Versicherungsgruppe das Versorgungswerk Deutscher Immobilienverbände gegründet.

FOTO: PIXELIO/R.STURM
FOTO: PIXELIO/R.STURM

Alle Mitgliedsunternehmen immobilienwirtschaftlicher Verbände können Beiträge an das Versorgungswerk leisten. Auf diese Weise kommen Angestellte kostengünstig an private Krankenzusatzversicherungen.

Begünstigte des neuen Versorgungswerkes haben die Möglichkeit, sich aus den Angeboten ambulanter Vorsorgeleistungen, Naturheilkunde, Sehilfen und Leistungen im Dentalbereich verschiedene Leistungspakete zusammenzustellen. Die Verträge würden ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen, und auch die sonst übliche Wartezeit von acht Monaten entfalle. Auch Ehegatten, Lebenspartner und Kinder der Angestellten könnten zu den vorteilhaften Konditionen mitversichert werden.

Der Bundesfachverband der Immobilienverwalter will mit seiner Initiative die Voraussetzung dafür schaffen, im verschärften Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt motivierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Schließen zwei Mieter einen Mietvertrag ab, haften beide dem Vermieter auf die volle Miete. In nicht wenigen Fällen kommt es aus den unterschiedlichsten Gründen dazu, dass ein gemeinsames Zusammenleben der Mieter in der gemeinsamen Wohnung nicht mehr möglich oder...
Printer Friendly, PDF & Email
13.9.2019
Begehrte Auszeichnung des VDIV
Gestern wurden beim 27. Deutschen Verwaltertages des VDIV die Empfänger der Auszeichung "Immobilienverwalter 2019" bekannt gegeben. Die nunovo Immobilienverwaltung GmbH aus dem bayerischen Ottobrunn...
18.5.2018
Ab dem 1. August 2018 benötigen Wohnimmobilienverwalter eine Berufshaftpflichtversicherung, um ihren Beruf ausüben zu dürfen. Diese neue Regelung ist Teil des Gesetzes zur Einführung einer...
15.9.2017
Gutachten
Fälschlicherweise wird oft angenommen, Vermieter von Wohnungen und Häusern wären immer vermögend. Tatsächlich werden die meisten Mietwohnungen in Deutschland aber von privaten Kleinvermietern...
9.10.2018
Studie zum Thema Digitalisierung von ZIA und EY
Die Einschätzungen der Immobilienbranche gegenüber digitalen Herausforderungen werden realistischer. Rund 300 Umfrageteilnehmer rechnen damit, dass vermeintliche Zukunftstechnologien für sie früher...
19.3.2018
Energieversorger im Pitch
Ab Januar 2019 beliefert die GASAG drei Jahre lang das Berliner Immobilienunternehmen berlinovo. Der Energiedienstleister konnte sich im Zuge einer deutschlandweiten Angebotsabfrage durchsetzen und...
16.8.2017
Nils zieht in Kaiserlautern ein
Ob jung oder alt - viele Menschen wünschen sich eigenständig und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden ein Leben lang wohnen bleiben zu können. Vor diesem Hintergrund realisiert die Bau AG das...