Kostbare Wärme einfach recyceln

Durch Kochen, Duschen und die Bewohner selbst entsteht jede Menge Feuchtigkeit – Tag für Tag. Wird diese nicht nach außen transportiert, können sich laut Umweltbundesamt gefährliche Schimmelsporen bilden. Beim konventionellen Öffnen der Fenster geht aber bis zu 55 % der im Haus vorhandenen Wärme verloren.

Die kontrollierte Wohnraumlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung reduziert den Energieverbrauch im Haus um bis zu 60 %. Foto: Danfoss
Die kontrollierte Wohnraumlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung reduziert den Energieverbrauch im Haus um bis zu 60 %. Foto: Danfoss
Die Lösung für Gesundheit und Geldbeutel: Eine kontrollierte Wohnraumlüftung tauscht verbrauchte Raumluft automatisch gegen frische aus und recycelt dabei die kostbare Energie.
Moderne Anlagen, wie beispielsweise das vom Passivhaus Institut Darmstadt zertifizierte Danfoss Air System, leiten die feuchte Luft ins Freie und entziehen ihr dabei die Wärme. Diese wird dann auf den frischen % senken. Die Umwelt ist deutlich entlastet, und regelmäßiges Fensteröffnen entfällt. Zudem sorgt die flüsterleise Anlage für ein spürbar gesünderes Wohnklima und steigert das Wohlbefinden. Unangenehme Zugluft und Schimmelpilze haben keine Chance mehr.
Geeignet ist das clevere System sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen. Eine Standardlösung gibt es nicht. Die Anlagen werden je nach Gebäude individuell dimensioniert und passgenau an den spezifischen Bedürfnissen der Bewohner ausgerichtet. Besonders angenehm für Allergiker ist ein auf Wunsch zusätzlich verfügbarer Pollenfilter. Dieser hält Staub und andere kleine Partikel vom Haus fern und schafft eine ideale Wohnatmosphäre.
Für Komfort und hohe Bedienerfreundlichkeit steht die kabellose Funkregelung mit Digitalanzeige. Ein eingebauter Fühler sorgt rund um die Uhr für die optimale Luftfeuchtigkeit – einfacher geht’s nicht.

Weiterführende Links:
www.lueftung.danfoss.com

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass zu Prozessen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Verantwortliche Verfahrensverzeichnis führen muss. Insbesondere bei einer Prüfung durch die Datenschutzbehörden muss der Verantwortliche...
Printer Friendly, PDF & Email
4.10.2017
Bewusst heizen und lüften
Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, beginnt in deutschen Haushalten das Hantieren mit den Heizungsreglern. Dabei ist Vorsicht geboten: Wer zu wenig heizt, friert nicht nur, sondern riskiert...
19.6.2019
99 Wohnungen in Berlin-Lichtenberg
Auf einem rund 5.400 Quadratmeter großen Areal in Berlin-Lichtenberg errichtet die landeseigene Howoge ein Quartier, das die Klimaschutzziele der Bundesregierung übererfüllt und gleichzeitig sozialen...
12.3.2020
Modulbau
Schnell eine Kita hinstellen, eine Flüchtlingsunterkunft bereithalten oder ein schnell geplantes Wohnhaus errichten − wenn es um temporäre Gebäude geht, sind flexible Modulteile die erste Wahl. Es...
20.11.2019
Ungewöhnliches Mieterprojekt
Die Baugesellschaft Hanau vermietet Wohnungen mit Huhn. Die kommunale Baugesellschaft bietet ihren Mietern an, in den Wohnanlagen, wo es der Platz erlaubt, Hühnerställe mit Hühnern anzumieten, die von...
7.9.2017
Gebäudetechnik
Für viele Hausbesitzer stellen die Fenster ein Problem dar. Die Lüftung ist nicht steuerbar, wertvolle Heizenergie geht verloren, und sie sind eine Einladung für Einbrecher. Abhilfe schafft ein...
5.10.2017
Tipps: Heizkosten senken durch technische Prüfungen
Mit ein paar technischen Tricks lassen sich leicht eine Wohlfühltemperatur herstellen und gleichzeitig Energiekosten sparen. Zu Beginn der Heizsaison informiert das vom Umweltministerium Baden...