Wohnraumlüftung

Haben Sie ein Gebäude mit hoher Luftdichtheit?

Dann sollten Sie ausreichend gute Luft einplanen. Denn um in Gebäuden und Räumen für ein gutes Klima zu sorgen, muss Luft zirkulieren. Der Spitzenverbandes der Gebäudetechnik VdZ bietet jetzt ein Online-Tool an, mit dem sich prüfen lässt, ob die eigene Immobilie lüftungstechnisch nachgebessert werden sollte. Wie das Tool funktioniert, erklärt das Serviceportal "Intelligent heizen".

Meltem M-WRG Komfort Lüftungseinheit (Unterputz-Version) im Wohnzimmer.
Meltem M-WRG Komfort Lüftungseinheit (Unterputz-Version) im Wohnzimmer.

Vor allem Neubauten, aber zum Teil auch sanierte Gebäude, schließen nach außen hin nahezu luftdicht ab. Das wirkt sich auf das Gebäude und dessen Bewohner aus. Wird die Luft zu selten ausgetauscht, können weder Feuchtigkeit noch Schadstoffe nach außen entweichen. Dadurch steigt zum einen das Risiko für Schimmel und andere Feuchteschäden am Mauerwerk, zum anderen leiden das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner darunter.

Wohnraumlüftung häufig bei Neubauten erforderlich

Bei Neubauten, die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) geplant werden, ist der natürliche Luftwechsel oftmals zu klein, um den notwendigen Mindestluftaustausch zu garantieren. Deshalb sind bei Neubauten in der Regel Maßnahmen zur Wohnraumlüftung erforderlich. Aber auch bei sanierten Gebäuden kann der Einsatz von Lüftungsgeräten oder anderen Maßnahmen sinnvoll oder gar notwendig sein.

Mit dem Lüftungstool lässt sich der Status einer Wohnung oder eines Hauses in wenigen Schritten überprüfen. Dazu gibt man zunächst die Größe der Wohnung und die geografische Lage ein. Die Abfrage ist für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Mehrfamilienhäuser mit einzelnen Wohneinheiten möglich. Ergibt das Online-Tool, dass eine lüftungstechnische Maßnahme nötig ist, können Immobilienbesitzer zum Beispiel einen Fachhandwerker, Ingenieur für Heizungs- und Lüftungstechnik oder Architekten mit der Planung von Lüftungsmaßnahmen beauftragen.

Von einfachen Luftdurchlässen in der Fassade über Einzelraum-Lüftungsgeräte...

... bis zu Komfortlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung stehen eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Wohnraumlüftung zur Verfügung. Wichtig ist, dass die gewählten Lüftungsmaßnahmen dazu führen, dass der von der Norm DIN 1946-6 angegebene Mindestluftwechsel zu jeder Tages- und Nachtzeit gegeben ist - und zwar unabhängig vom Nutzer und ohne zusätzlich die Fenster öffnen zu müssen.

Der kostenlose OnlineCheck Wohnungslüftung wurde vom Spitzenverband der Gebäudetechnik VdZ in Zusammenarbeit mit führenden Fachverbänden für Wohnraumlüftung den entwickelt. Er zeigt Immobilienbesitzern, ob eine Lüftungsmaßnahme bei ihrem Gebäude erforderlich ist oder nicht. "Nur ein Experte kann die notwendigen Maßnahmen den individuellen Bedürfnissen entsprechend auswählen, planen und dimensionieren", betont Ralf Hengherr, der das Projekt zur Entwicklung des Tools geleitet hat und als Geschäftsführer beim Bundesverband Wohnungslüftung tätig ist. Die PDF mit den Ergebnissen aus dem OnlineCheck, die das Tool generiert, kann dafür als Grundlage dienen.

Quelle: VdZ - Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V.

In der März-Ausgabe der IVV immobilien vermieten & verwalten lesen Sie in unserem SPECIAL mehr zum Thema "Wirtschaftliches Heizen, Lüften und Klimatisieren". Die Printausgabe erscheint am 03.03.2020.

Mit der DSGVO sollen personenbezogene Daten geschützt werden. Ihre Firma muss diesen Datenschutz einhalten. Mit diesem Muster verpflichtet sich der einzelne Mitarbeiter, die Vorgaben zum Datenschutz einzuhalten. Sie können diese Verpflichtung beim Abschluss eines...
Printer Friendly, PDF & Email
8.9.2020
Ob Neubau oder Sanierung
Wer einen Neubau plant oder einen Altbau sanieren will, sollte prüfen, ob sich eine automatische Lüftung lohnt. Erfahrungen aus einem Praxistest zeigen, dass vielen Bauherren die kontrollierte...
19.6.2019
99 Wohnungen in Berlin-Lichtenberg
Auf einem rund 5.400 Quadratmeter großen Areal in Berlin-Lichtenberg errichtet die landeseigene Howoge ein Quartier, das die Klimaschutzziele der Bundesregierung übererfüllt und gleichzeitig sozialen...
15.11.2019
Sanierung
Die Gewofag München beginnt dieser Tage mit der umfangreichen Sanierung der Wohnanlage am Karl-Marx-Ring 28 bis 42 in Neuperlach. Das insgesamt 139 Wohnungen umfassende Objekt entstand um 1970 und...
6.8.2018
Mietminderung
Nach Meinung der Rechtsprechung muss bei einem Passivhaus mit Lüftungsanlage ein geringer Umfang an Zugluft hingenommen werden. Doch wenn es zu luftig wird, dann können die Bewohner eine Mietminderung...
16.6.2018
Dass eine Altbausanierung immer teuer sein muss, ist nur eines von vielen Vorurteilen, die sich hartnäckig halten und mit denen endlich aufgeräumt werden sollte.
31.10.2018
Serielles Sanieren
Beim seriellen Sanieren nach dem Energiesprong-Prinzip handelt es sich um einen digitalisierten, industrialisierten Bauprozess mit vorgefertigten Elementen, mit denen Gebäude schnell und günstig...