Häuser aus dem Jahr 1971 saniert

Die Gewofag München hat die Sanierung einer Anlage mit 139 Wohnungen am Karl-Marx-Ring 28-42 in Neuperlach abgeschlossen. Die acht zusammenhängenden Häuser stammen aus dem Jahr 1971. Die Maßnahmen reichen von der aufwendigen Betonsanierung der Gebäudestützen über eine Fassadensanierung bis hin zur Dacherneuerung.

Alles schick. Damit es sich in 50 Jahre alten Gebäuden weiterhin gut wohnen lässt, hat die Wohnungsbaugesellschaft Gewofag München acht Häuser aufwendig saniert. Dazu gehörten u.a. die Fassadensanierung und die Neugestaltung der Hauseingänge. BILD: GEWOFAG AG
Alles schick. Damit es sich in 50 Jahre alten Gebäuden weiterhin gut wohnen lässt, hat die Wohnungsbaugesellschaft Gewofag München acht Häuser aufwendig saniert. Dazu gehörten u.a. die Fassadensanierung und die Neugestaltung der Hauseingänge. BILD: GEWOFAG AG

Sanierung zum 50. Geburtstag der Häuser

Die acht Häuser waren 2016 von der Gewofag übernommen worden. Begonnen hatten die Sanierungsarbeiten Ende 2019. Schon bei Ankauf der Gebäude war ersichtlich, dass in den kommenden Jahren größere Sanierungsarbeiten erforderlich sein würden.

Neben den wichtigen Maßnahmen an der Gebäudehülle wurden Verbesserungen vorgenommen. Die Treppenhäuser wurden saniert, die Hausdurch- und -eingänge neu gestaltet und die Gegensprechanlagen erneuert. Die Kunststofffenster wurden ebenso instandgesetzt wie die Sanitärinstallationen im Untergeschoss.

Zusätzliche Verbesserungen beinhalten unter anderem die Umstellung der Heizanlage auf indirekten Fernwärmebetrieb, den Einbau zentraler Wohnraumabluftanlagen und die Erneuerung der Aufzüge. Die Sanierung zieht keine Mieterhöhung nach sich.

Laut Gewofag könnten sich die Mieter:innen nun über Häuser freuen, die passend zu ihrem 50. Geburtstag auf einen bautechnisch aktuellen Stand gebracht worden seien.

Quelle:  Gewofag AG - eine kommunale Wohnungsbaugesellschaft in München und mit rund 37.000 Wohnungen und Gewerbeeinheiten Münchens größte Vermieterin.

Kündigt der Mieter das Gewerbemietverhältnis, bittet er oft um Bestätigung der Kündigung. Die Kündigungsbestätigung ist im Interesse beider Vertragsparteien, also auch des Vermieters. Das Beendigungsdatum wird dann noch einmal ausdrücklich genannt. Dieses Muster...
Printer Friendly, PDF & Email
15.11.2019
Sanierung
Die Gewofag München beginnt dieser Tage mit der umfangreichen Sanierung der Wohnanlage am Karl-Marx-Ring 28 bis 42 in Neuperlach. Das insgesamt 139 Wohnungen umfassende Objekt entstand um 1970 und...
23.5.2019
Backsteinensemble aus den 1920er-Jahren der hanova
Rund 7,84 Millionen Euro hat Hannovers größter Immobiliendienstleister in das großflächige Sanierungsprojekt in Vahrenwald investiert. Die großstädtische Backsteinarchitektur der 1920er Jahre ist...
29.9.2020
Wiederbelebung denkmalgeschützes Haus
Nicht nur Wohnen ist wichtig, sonder auch das Begegnen. Engagiert hat sich das Wohnungsunternehmen ProPotsdam und entwickelte ein verfallenes Haus zu einem Nachbarschafts- und Begegnungshaus. Dies...
26.8.2021
Hochwasserkatastrophe
Nach den starken Zerstörungen, die Starkregen und Hochwasser in NRW und Rheinland-Pfalz verursacht haben, hat die Belegschaft von Vivawest unternehmensintern mehr als 25.000 Euro für die Flutopfer...
20.1.2022
Oft gehört ein Kellerraum zur Mietsache einer Wohnung dazu. Mitvermietete Keller sind manchmal Anlass für Streit zwischen dem Vermieter und dem Mieter, weshalb wir einige Urteile hier vorstellen.
14.7.2020
Die erste energetische Gebäudesanierung in Nordrhein-Westfalen, die die innovative Modernisierungslösung nutzt, hat in Köln begonnen: Das Haus mit sechzehn Wohnungen ist der zweite Energiesprong-Pilot...