VDIV Deutschland zeichnet „Immobilienverwalter des Jahres 2020″ aus

Mit hanseatischer Überzeugungskraft sichert sich Mortensen Immobilien aus Hamburg den Titel „Immobilienverwalter des Jahres 2020″. Das gab der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) im Rahmen des Festabends des 28. Deutschen Verwaltertages in Berlin bekannt. Die Plätze zwei und drei gingen an Unternehmen aus Münster und Mainz.

Wettbewerb Immobilienverwalter des Jahres 2020: „Bewerben – überzeugen – gewinnen: erfolgreich neue Verwaltungsmandate akquirieren”, Platz 1: Mortensen Immobilien. FOTO: VDIV Deutschland
Wettbewerb Immobilienverwalter des Jahres 2020: „Bewerben – überzeugen – gewinnen: erfolgreich neue Verwaltungsmandate akquirieren”, Platz 1: Mortensen Immobilien. FOTO: VDIV Deutschland

In diesem Jahr beschritt der VDIV Deutschland einen neuen Weg und ließ die Bewerber eine fiktive Ausschreibung für die WEG- und Mietverwaltung anfertigen.

Die überzeugendste Leistung im schriftlichen Erstkontakt sowie in der Präsentation zeigte dabei Mortensen Immobilien e. K. Das Hamburger Unternehmen begeisterte die Jury mit glänzend aufbereiteten Unterlagen, mit einem eloquenten Auftreten vor Ort und überzeugender Darstellung des empfohlenen Verwaltungsmodells. Dabei stand die Transparenz für die Eigentümer der verwalteten Mehrfamilienhäuser im Vordergrund.

Die Hanseaten arbeiten übrigens seit 2018 weitgehend papierlos, um die großen Potenziale der Digitalisierung für Eigentümer, Mieter und das Unternehmen selbst optimal auszuschöpfen.

Den zweiten Platz sicherte sich das Unternehmen Harling oHG aus Münster. Gut fand die Jury die übersichtlich gestalteten Unterlagen, die neben den berücksichtigten Ausschreibungsspezifika konkrete Handlungsempfehlungen enthielten.

Das Familienunternehmen bietet Hybridlösungen aus digitalen und analogen Kommunikationsformen und Services an mit dem Ziel, den Eigentümer zu entlasten.

Das Mainzer Unternehmen Emig Immobilien erhielt die Bronzemedaille. Es präsentierte sich mit modernen und ansprechend aufbereiteten, aussagekräftigen Unterlagen, die das gesamte Leistungsspektrum der WEG-Verwaltung abbilden und mit Weitblick auf die Spezifika des Verwaltungsmandats eingehen. Emig Immobilien setzt auf ein komplett papierloses Büro und baut seine umfangreichen digitalen Services kontinuierlich aus. Den Erfolg des Unternehmens unterstreicht die 100-prozentige Wiederbestellungsquote in den Eigentümergemeinschaften.

Bereits zum 23. Mal zeichnete der VDIV Deutschland den Immobilienverwalter des Jahres aus. Die Preisträger werden in einem VDIV-Booklet vorgestellt (PDF, 11 Seiten).

Die Gewinner beim Immobilienverwalter des Jahres 2020: „Bewerben – überzeugen – gewinnen: erfolgreich neue Verwaltungsmandate akquirieren”
Platz 1: Mortensen Immobilien 
Platz 2: Harling oHG
Platz 3: Emig Immobilien

Über die Mietpreisbremse wurde in den Medien viel berichtet, doch wann ist sie anwendbar? Anhand dieser Checkliste können Sie prüfen, ob sie bei der Bestimmung der neuen Miete die Mietpreisbremse beachten müssen.
Printer Friendly, PDF & Email
17.9.2020
Der Deutsche Bundestag beschließt heute das novellierte Wohnungseigentumsgesetz. Damit wird das Wohnungseigentumsgesetz rund dreizehn Jahre nach der letzten Reform fit für die Zukunft gemacht. U. a...
13.9.2019
Begehrte Auszeichnung des VDIV
Gestern wurden beim 27. Deutschen Verwaltertages des VDIV die Empfänger der Auszeichung "Immobilienverwalter 2019" bekannt gegeben. Die nunovo Immobilienverwaltung GmbH aus dem bayerischen Ottobrunn...
20.7.2018
Mehr Raum für Bildung und Forschung
Das EBZ in Bochum wächst und hat 10,5 Millionen Euro in einen Neubau investiert, der während des Sommerfestes feierlich eröffnet wurde. Die Haustechnik des Gebäudes wird digital gesteuert und dient...
26.9.2018
Vererbt ein Eigentümer eine Wohnung, die vermietet ist, so wird auch das Mietverhältnis vererbt. Der Erbe, beziehungsweise die Erben treten anstelle des verstorbenen Vermieters in den Mietvertrag ein...
12.9.2019
Interessenvertretung für Immobilienverwalter
Verband der Immobilienverwalter Deutschland e. V., kurz VDIV Deutschland, lautet der neue Name des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV). Seit mehr als 30 Jahren vertritt der VDIV...
19.3.2020
Die Aktenordner sind voll mit Informationen, die für die Arbeit einer Immobilienverwaltung wichtig sind - doch leider im Papierformat. Für die Digitalisierung fehlt es den Mitarbeitern an Zeit. Aber...