Kreditfi nanzierte Mangelbeseitigung

Gericht: OLG
Urteil vom: 14.05.2012
Aktenzeichen: 15 Wx 251/11
Stadt: Hamm

1106
Bild: sebra/stock.adobe.com
Bild: sebra/stock.adobe.com

1. Eine Kreditaufnahme durch die Wohnungseigentümergemeinschaft entspricht nicht ordnungsgemäßer Verwaltung, wenn damit längerfristig planbare Sanierungs- und Baumaßnahmen finanziert werden sollen. 2. Die Mittelaufbringung des Kostenanteils des jeweiligen Eigentümers für Maßnahmen der Wohnungseigentümergemeinschaft ist Sache des einzelnen Eigentümers und nicht der Gemeinschaft. 3. Eine Kreditaufnahme durch die Gemeinschaft ist nur dann ausnahmsweise zulässig, wenn die Pflicht zur gemeinsamen Kostentragung und die allgemeine Treuepflicht der Miteigentümer eine Darlehensaufnahme zwingend gebieten.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Kreditfi nanzierte Mangelbeseitigung
29.1.2021
Bodenspekulation
Wie sich die Zeiten ändern: Kommunen, die ihr Tafelsilber in Form von Grund und Boden an den Meistbietenden veräußern, das war gestern. Statt Verkauf zum Höchstgebot nunmehr Erbbaurecht und Zukauf...
2.12.2020
Beispiel „Urbanes Gebiet“
Wohnviertel werden nicht nur mit Gastronomie und Läden durchmischt, sondern teils auch mit Handwerkern. Ein Beispiel, wie das funktioniert, liefert das Hamburger Quartier Kolbenhöfe.
29.1.2021
Das Vermögen privater Haushalte
Die letzten Jahre bis 2019 waren eine Phase des wirtschaftlichen Aufschwungs. Das zeigt sich an der Entwicklung des Vermögens privater Haushalte. Wohnbauten sowie Grund und Boden sind die tragenden...
5.12.2019
7. Branchenbarometer des VDIV Deutschland
Ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand im Jahr 2050 ist das erklärte Ziel der Bundesregierung. Das 7. Branchenbarometer des VDIV Deutschland hat daher untersucht, inwieweit Immobilienverwaltungen an...