Schutzniveau bei Schalldämmung

Gericht: BGH
Urteil vom: 01.06.2012
Aktenzeichen: V ZR 195/11

1106
Bild: mrmohock/stock.adobe.com
Bild: mrmohock/stock.adobe.com

Ein Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch darauf, dass in der über seiner Wohnung liegenden Wohnung ein vorhandener, die Mindestanforderungen überschreitender Trittschallschutz beibehalten bleibt.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schutzniveau bei Schalldämmung
8.10.2019
Aufstockung mit Holzelementen
Beispiel für eine dauerhafte Wertsteigerung: Ein Gebäude aus den frühen 1950er-Jahren in Aachen wurde umfassend energetisch saniert und mit vorgefertigten Holzbauelementen beeindruckend aufgestockt.