Schutzniveau bei Schalldämmung

Gericht: BGH
Urteil vom: 01.06.2012
Aktenzeichen: V ZR 195/11

1106
Bild: mrmohock/stock.adobe.com
Bild: mrmohock/stock.adobe.com

Ein Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch darauf, dass in der über seiner Wohnung liegenden Wohnung ein vorhandener, die Mindestanforderungen überschreitender Trittschallschutz beibehalten bleibt.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schutzniveau bei Schalldämmung
Wohnen im Wald
Um 1900 großes Lungensanatorium, seit 1994 dem Verfall anheimgegeben. Das flächenmäßig größte Baudenkmal nahe Potsdam atmet endlich auf: In der Waldsiedlung Beelitz-Heilstätten sollen 1.300 Wohnungen...
Frei
Bild Teaser
Digitalisierung
Body Teil 1
Durch den Ausbruch der Corona-Pandemie hatte ich einen ‚Jetzt reichts-Moment‘ – und dann kam der Impuls von der Telekom“, so beschreibt Nicolas
Wohnungsoffensive der Deutschen Bahn
Anfang 2020 unterzeichneten das Wohnungsunternehmen Vonovia und die Deutsche Bahn einen Kooperationsvertrag. Innerhalb der ersten zwölf Monate haben so Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn 122...
Start-up-Preis BAUsmart 2021
der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), buildingSMART Deutschland (bSD) und der Bundesverband Digitales Bauwesen (BDBau) wollen die Innovationskraft von Start-ups sichtbar machen. Sie rufen...