Wärmecontracting

Gericht: AG
Urteil vom: 19.06.2012
Aktenzeichen: 425 C 1232/12
Stadt: Dortmund

1106
Bild: AlenKadr/stock.adobe.com
Bild: AlenKadr/stock.adobe.com

Kosten des Wärmecontracting können nicht ohne Weiteres auf den Mieter umgelegt werden.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wärmecontracting
5.5.2020
Erste Modulbau-Kita als Plusenergie-Gebäude
Das Dortmunder Wohnungsbauunternehmen DOGEWO21 hat acht Kindertagesstätten in Modulbauweise errichten lassen. Ein Objekt, die Montessori-Kita am Phoenixsee, funktioniert sogar als Plusenergie-Haus.