Integration Geflüchteter

So können Unternehmen Fördermöglichkeiten nutzen

Wer Menschen mit Fluchthintergrund beschäftigen oder ausbilden möchte, kann hierfür auf verschiedene Förderangebote zurückgreifen. In einem neuen Ratgeber informiert das Netzwerk "Unternehmen integrieren Flüchtlinge" praxisnah über die Optionen und darüber, wie man entsprechende Gelder beantragt.

https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/
https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/

In der Broschüre finden interessierte Arbeitgeber, auch in Wohnungsunternehmen und Immobilienverwaltungen, diverse Fördermöglichkeiten für Auszubildende und für Beschäftigte.

Inhalte der Broschüre:

  • Erstattungen bei der Einstiegsqualifizierung
  • ausbildungsbegleitende Hilfen
  • assistierte Ausbildung oder Berufsausbildungsbeihilfen
  • Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung
  • Weiterbildungsförderung
  • Berufssprachkurse
  • Eingliederungszuschuss.

In einem Online-Test können Arbeitgeber ermitteln, welche Förderangebote für ihre Mitarbeiter infrage kommen.

Checklisten und Hinweise sollen dabei helfen, die wichtigsten Schritte auf einen Blick zu erfassen. Es gibt Tipps aus der Unternehmenspraxis und Hinweise für die erfolgreiche Beantragung.

Mehr Infos und Download der Broschüre auf der Website des "Netzwerks Unternehmen integrieren Flüchtlinge".

Weiterführende Links:
https://www.unternehmen-integrieren-fluechtlinge.de/

Unpünktliche Zahlung kann das Geschäftsraummietverhältnis stören. Zahlt sich der Mieter unpünktlich, kann der Vermieter eine Abmahnung aussprechen. Eine solche Abmahnung ist die Vorstufe für weitergehende Maßnahmen, wie eine Kündigung des Mietverhältnisses. Dieses...
Printer Friendly, PDF & Email
18.2.2019
DEKRA Arbeitssicherheitsreport
Fast drei von zehn Mittelständlern haben Defizite beim Brandschutz. Zahlreiche Betriebe (28 Prozent) unterlassen laut einer forsa-Umfrage im Auftrag von DEKRA die gesetzlich vorgeschriebene...
22.3.2019
BVI und Hochschule entwickeln Online-Fernstudium
Ausbilden, ausbilden, ausbilden und das Image der Branche attraktiver machen – der BVI hat eine breite Initiative gestartet und stellt auf dem Deutschen Immobilien Verwalter Kongress im Mai zwei neue...
20.5.2021
Ausbildung
Gut ausgebildete Immobilienverwalter werden immer gesucht. Die Aufgaben in Wohnungsunternehmen steigen, jedes dritte Unternehmen rechnet mit einem erhöhten Personalbedarf. Deshalb schreibt der Verband...
7.11.2019
Datenfriedhof bei einem der größten Wohnungsunternehmen:
Die Berliner Datenschutzbeauftragte hat gegen die Deutsche Wohnen SE einen Bußgeldbescheid in Höhe von rund 14,5 Millionen Euro wegen Verstößen gegen die Datenschutzgrundverordnung erlassen. Die...
15.4.2019
Personalbedarf in Immobilienverwaltungen
Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) schreibt wieder zwei Stipendien für immobilienwirtschaftliche Weiterbildungen am EBZ Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und...
15.5.2020
Berufstätigkeit
Wenn Sie zufrieden mit dem Arbeiten im Homeoffice sind, dann fühlen Sie sich wie die Mehrheit. Die Zufriedenheit mit der aktuellen Situation im Homeoffice ist hoch. Nur rund 19 % der Homeoffice...