Wandgestaltung gegen Graffiti

12.07.2015

Unbefugtes Graffiti-Sprühen ist eine Straftat. Das unerwünschte Bemalen von Objekten und Hauswänden gilt als Sachbeschädigung. Immer häufiger gehen Hausbesitzer jedoch zum „Gegenangriff“ über und lassen ihre Gebäude mit der Airbrush-Technik bemalen. Nicht nur, weil’s hübsch aussieht, sondern weil bemalte Wände einen wirksamen Schutz gegen Graffiti-Schmierereien bieten.

Hauseigentümer und Vermieter können ihre Hauswände bemalen lassen und vor illegalem Graffiti schützen
FOTO: Airbrush-Fachverband e.V.

„Gut gemalte Bilder werden nicht übersprüht oder verunstaltet. Das ist sowas wie ein Ehrenkodex unter Sprayern“, weiß Lars Oschatz, Airbrush-Künstler und Fassadengestalter aus Berlin. Der 36-jährige arbeitet als professioneller Wand- und Objektgestalter im Auftrag von Wohnungsbaugesellschaften, Unternehmen und Privatpersonen.

Allein in der Künstler- und Unternehmervereinigung Airbrush-Fachverband e.V. arbeiten mehr als 40 Künstlerinnen und Künstler wie Lars Oschatz als Wandgestalter. Mit ihren Landschafts-, Blumen- oder Tiermotiven sorgen sie für eine Aufwertung ganzer Straßenzüge, vor allem in Stadtteilen, die zu sozialen Brennpunkten tendieren.

Der Verband vermittelt bundesweit Kontakte zu Künstlern und Unternehmen der Airbrush-Branche, sowohl im Hinblick auf Auftragsarbeiten wie z.B. die Gestaltung von Hauswänden als auch hinsichtlich der Anschaffung von Airbrush-Ausrüstungen und Durchführung von Workshops und Kursen. Weitere Informationen unter www.airbrushfachverband.de

Suchbegriffe: AirbrushFassadeGraffitiHauswandHauswändeKunstWandbemalungWandgestaltung

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Was kann man gegen IT-Spionage und Sabotage tun?
SPECIAL: Die Zukunft der Messdienstleistungen, Messwesen-Wandel: Chancen und Perspektiven der Digitalisierung, Fernauslesbare Verbrauchszähler leasen statt kaufen