Läuft im Ländle

50 neue Mietwohnungen in Ludwigsburg

In der Heinrich-Schweitzer-Straße/ Ecke Steinstraße feierte die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH (WBL) das traditionelle Richtfest für ihr Neubauprojekt. Die WBL baut in zwei Abschnitten insgesamt
50 bezahlbare Mietwohnungen im KfW 55 Standard.

Der Neubau der WB-LB wird errichtet im Energiestandard KfW 55 und erhält einen Fernwärmeanschluss. FOTO: Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH
Der Neubau der WB-LB wird errichtet im Energiestandard KfW 55 und erhält einen Fernwärmeanschluss. FOTO: Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH

Es entstehen attraktive Mietwohnungen mit 1,5 bis 5-Zimmern, von 37 bis 126 m². Durch die Tiefgarage unter den Wohngebäuden werden Bäume und großzügige Grünflächen weitgehend erhalten, welche als grüne Innenhöfe gemeinschaftlich genutzt werden können. Die Wohnungen sind mit Aufzügen barrierefrei erreichbar.

Hälfte der Wohnungen sind öffentlich gefördert

Trotz exorbitant gestiegenen Bau- und Baunebenkosten beginnt die Miete bei gerade einmal 8,60 €/m². Zum Vergleich die aktuelle Marktmiete ist bei rund 15 Euro pro Quadratmeter. Möglich wird dies auch durch die Förderung des Landes. 50 Prozent der Wohnungen sind öffentlich gefördert und können von Haushalten bezogen werden, die Anspruch auf einen Wohnungsberechtigungsschein (WBS) haben. Die Einkommensgrenzen wurden erhöht, sodass auch Haushalte mit mittleren Einkommen Anspruch auf einen WBS haben.

Alle Wohnungen erhalten Loggien, Balkone und Dachloggien; die Erdgeschosswohnungen profitieren von Terrassen. Ein Fernwärmeanschluss versorgt das Gebäude, das mit gedämmten Ziegeln im Energiestandard KfW 55** erstellt wird. Die Gebäude fügen sich harmonisch in die angrenzende Bebauung ein.

** KfW 55 Effizienzhaus *optimaler Wärmeschutz, 3-fach Verglasung, Fernwärmenetz-Anschluss *Stand EnEV 2013

Die Fertigstellung des ersten energieeffizienten Wohngebäudes ist für Frühjahr 2020 vorgesehen.

Mit dem 2. Bauabschnitt konnte – nach Rücknahme der nachbarschaftlichen Einsprüche ebenfalls begonnen werden. Hier ist die Rohbauphase bereits abgeschlossen. Aktuell finden die Dacheindeckung und die Zimmerarbeiten
statt. Die Fertigstellung ist für Herbst 2020 vorgesehen.

Die Gesamtkosten inkl. Tiefgarage belaufen sich auf rund 13,5 Mio. €
 

Weiterführende Links:
www.wb-lb.de

Viele Mieter können oder wollen keine Barkaution oder ein Kautionssparbuch als Mietsicherheit erbringen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Mietbürgschaft eines solventen Bürgen an. Das Gesetz fordert dafür eine schriftliche Erklärung des Bürgen. Dieses Muster...
Printer Friendly, PDF & Email
Bestandserweiterung in Kassel Nord-Holland
Hessens größtes Wohnungsunternehmen hat 87 Wohnungen von der Firmengruppe Heitmann aus Kassel erworben. Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) baut damit ihren Bestand in...
Die kommunale Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE erhielt dür das Neubauprojekt Treskow-Höfe einen von zehn Bauherrenpreise. Gemeinsam mit Cramer Neumann Architekten sowie Ligne Architekten wurde ein...
Die Wohnungsbaugenossenschaft "Berolina" hat gemeinsam mit Arnold und Gladisch Architekten mit hohem Qualitätsanspruch eine Wohnanlage unmittelbar am ehemaligen Mauerstreifen in Berlin-Mitte errichtet...
Bei Neubau oder Modernisierung vergeben Entscheider der Wohnungswirtschaft Millionenbudgets. Welche Produkte, welche Lösungen sind technisch und wirtschaftlich die besten? Die Immobilien-Exkursion der...
Die Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL) investiert jährlich rund 4,5 Millionen Euro in ihren Gebäudebestand. Durch energetische Modernisierungsmaßnahmenwerden die Bestandsgebäude in Sachen Energieeffizienz...
Wie sieht es eigentlich aus mit bezahlbarem Wohnraum in Kempten? In der Allgäuer Residenz stand die Stadtentwicklung vor der Aufgabe, einerseits Wohneigentum bereit zu stellen und andererseits...