Ausgabe 1-2/2013

Gefrierendes Wasser macht das Heizen und Kühlen wirtschaftlich

Mit einer Kombination aus Wärmepumpe und solarem Eisspeicher lassen sich gleichzeitig mehrere regenerative Energiequellen nutzen: Sonne, Luft, Erde, Wasser und Eis. Zwei Wohnungsunternehmen bauen derzeit die weltweit größten Eisspeicherheizungen – und versprechen Mietern dauerhaft günstige Nebenkosten.

Array

Magazin

  • Immobilienjahr 2013: Das ändert sich für Vermieter und Verwalter
  • Neue Homepage der IVV: Immer mehr Service
  • Mietpreisindex der fünf größten Städte Deutschlands
  • EBZ Bochum: Neue Stiftungs­professur
  • Marktanalyse für Wohn- und Gewerbe­immobilien
  • Berichte von der BAU 2013

Wohnungswirtschaft

  • Unternehmerporträt: „Feindesliebe macht mich stärker“
  • Politisches Forum des ifs: Zwischen Mietenexplosion und Leerstand

Special Regenerative Energien

  • Solarer Eisspeicher macht das ­Heizen wirtschaftlich
  • Solare Stromproduktion senkt ­Betriebskosten
  • Solarsiedlung: Mieter fahren mit Ökostrom
  • Wärmepumpen-Markt 2012: Umweltwärme wird immer häufiger angezapft
  • Regenerative Techniken weiter auf dem Vormarsch

Immobilien & Management

  • Statistik: Bürger verbrennen immer mehr Geld für Energie
  • Experten geben Entwarnung: Deutschland droht keine Immobilienblase
  • Bundesank hält Markt noch für stabil
  • Objektbericht: Gründerzeitfassade wunderschön herausgeputzt
  • e-wohnen: Elektronik macht Wohnen in alter Fabrik komfortabel

Investition & Technik

  • Nachträgliche Wärmedämmung von Flachdächern
  • Regenwasser aus der Zisterne als Kühlmittel
  • Durchlauferhitzer: Trinkwasser­sicherheit für Ärztezentrum

Recht

  • Kurz gefasst: Aktuelle Urteile im ­Überblick
  • Rauchwarnmelder: Kosten für Lebensretter rechtssicher umlegen
  • Detailgenau und transparent: Warme Betriebskosten und Umlagestrategien
  • Public Private Partnership: Besseres Image durch Bürgerdialog
  • Neue Vergabe- und Vertragsordnung: Bau-Auftraggeber müssen schneller zahlen

Inhalt dieser Ausgabe

Werbung
Premium

1. Ein Wohnungseigentumsverwalter einer Wohnungseigentumsanlage, die aus Ferienhäusern und Ferienwohnungen besteht, hat auch dann…

Werbung
Frei

Der Nachteil solarer Energie besteht darin, dass sie nicht immer zur Verfügung steht, besonders dann nicht, wenn der Wärmebedarf im Winter am…

Werbung
Premium

1. Die Wohnungseigentümer können vereinbaren, dass die Instandhaltung und Instandsetzung bestimmter im Gemeinschaftseigentum stehender…

Werbung
Premium

Versäumt der Mieter die geschuldete Treppenhausreinigung, ist der Vermieter ohne vorherige Fristsetzung zur Ersatzvornahme auf Kosten des Mieters…

Werbung
Premium

Ein vom Wohnungseigentumsverwalter als Querulant bezeichneter Wohnungseigentümer hat grundsätzlich keinen Schmerzensgeldanspruch.

Dieser…

Werbung
Premium

Die in einem gewerblichen Mietvertrag enthaltene Verpflichtung der Vertragsparteien, Verstöße gegen das Schriftformerfordernis des § 550 BGB zu…

Werbung
Premium

1. Eine Klausel in einem vom Vermieter gestellten Formularmietvertrag, die dem Mieter die anteiligen Kosten der jährlichen Wartung einer…

Werbung
Premium

Mindert der Mieter zu Unrecht die Miete und kündigt der Vermieter dann wegen des Zahlungsrückstands, können Nachzahlungen des Mieters Einfl uss…

IVV-Plus

 

IVV PLUS+

  • 10 gedruckte Ausgaben
  • 1 Sonderheft
  • IVV-Digital: alle Premium-Inhalte inkl. der Rechtsprechung Kompakt
  • E-Paper inkl. Heft-Archiv
  • Sonderteil „Rechtsprechung KOMPAKT“ in jeder Ausgabe
  • 1 Online-Seminar gratis pro Jahr


Jahrespreis inkl. MwSt.
123,50 €
Zzgl. 8,00 € Porto- und Versandkosten (Inland)
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen

IVV-Digital

 

IVV DIGITAL

  • 1 Sonderheft
  • IVV-Digital: alle Premium-Inhalte inkl. der Rechtsprechung Kompakt
  • E-Paper inkl. Heft-Archiv
  • Sonderteil „Rechtsprechung KOMPAKT“ in jeder Ausgabe
  • 1 Online-Seminar gratis pro Jahr


 
Jahrespreis inkl. MwSt.
108,90 €
 
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen