Energie und Klimaschutz

Berlin will klimaneutral werden

18.10.2018

Klimaneutral ist das neue sexy. Die Hauptstadt hat ehrgeizige Ziele, aber erst einmal müssen Verantwortliche und Bürger mit ins Boot geholt und informiert werden. Schon seit längerem hilft das Informationsportal "Berlin Spart Energie" beim Energiesparen und beantwortet Fragen rund um das Thema Energieeffizienz. Vom 12. bis 17. November gibt es eine Aktionswoche, in der interessante Energiesparobjekte Berlins besucht werden können, z.B. energetisch sanierte Wohnensembles ebenso wie Einfamilienhäuser oder Bürokomplexe.

Logo der Veranstltung Berlin Spart Energie Aktionswoche 2018
Die langen Tage der Energiewende in Berlin: Fachveranstaltungen und Begehungen von Energiespar-Projekten in Berlin.

Die Aktionswoche von "Berlin Spart Energie", unterstützt von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, zeigt die vielen kleineren und größeren Einzelanstrengungen der Energie- und Klimakommunikation. Dadurch dass jeder einn Projekt einreichen kann und zahlreiche Menschen als Interessenten und Besucher kommen, entstehen Synergien und Nachahmungseffekte.

Jene, die sich (in Berlin) für Klimaschutz engagieren erhalten Feedback und werden in ihrem Handeln bestärkt. Andererseits regt das vielfältige Portfolio aus Workshops, Besichtigungen und  Fachveranstaltungen andere zur Nachahmung an.

Somit rückt das wichtige Anliegen des Klimaschutzes durch Energieinsparungen jedes Einzelnen ins Rampenlicht - hoffentlich nicht nur für die Tage der Aktionswoche.

Bringen Sie sich ein!

Haben auch Sie im Bau-, Projekt- oder Kampagnenbereich "etwas zu zeigen" oder finden sich eher auf der diskursiven Ebene der Energiewende wieder? Perfekt! Bringen Sie sich jetzt in die kommende Aktionswoche ein – wir nehmen Sie gerne kostenfrei in das Gesamtprogramm auf! cv

Suchbegriffe: Energie sparenEnergieeffizienzKlimaschutz

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Was kann man gegen IT-Spionage und Sabotage tun?
SPECIAL: Die Zukunft der Messdienstleistungen, Messwesen-Wandel: Chancen und Perspektiven der Digitalisierung, Fernauslesbare Verbrauchszähler leasen statt kaufen